Forum von PlanetMTG
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum von PlanetMTG » News » Turnierplaner Mai 2019 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Turnierplaner Mai 2019
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
OdinFK
Super Moderator


Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.647

Turnierplaner Mai 2019 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Am Wochenende fand in London das zweite Mythic Championship statt; insgesamt meiner persönlichen Meinung nach eine ziemlich enttäuschende Veranstaltung für die on-site Besucher. Das lag an dem misratenen Grand Prix Format, der Abwesenheit von War of the Spark Drafts, dem Zeitpunkt des MCs, der es unmöglich machte War of the Spark in den Modern Decks zu spielen und der Unmöglichkeit, das Mythic Championship sinnvoll vor Ort zu verfolgen, um zumindest die wichtigsten Punkte mal exemplarisch zu nennen.

Wie dem auch sei, es wurde Magic gespielt und das ist ja eigentlich immer ein Anlass zur Freude, insbesondere wenn neue Karten involviert sind. Die Teilnehmer aus dem D/A/CH-Raum lieferten insgesamt eine solide Performance ab, bei der am Ende die ganz großen Highlights ausblieben. Interessanterweise ließ sich das schlussendlich fälschlicherweise schon vor der letzten Runde absehen. So spielte in der letzten Runde Hanno Güllicher gegen Matt Sperling um den neunten Platz. Leider verlor Hanno die Partie und damit nicht nur den neunten Platz, sondern im Nachhinein durch Yuuya Watanabes Disqualifikation tatsächlich sogar einen möglichen Platz in der Top 8. Schade, aber eine toller Auftritt Hannos bei seinem ersten MC. Bester Deutscher war Robin Steinborn, der sich auf diese Weise von Invite zu Invite hangelt und mit nun 24 Mythic Points auf dem 27. Platz der Challenger Standings liegt. Bester Deutscher ist derzeit Daniel Gräfensteiner mit 28 Punkten auf dem 23. Platz.

Ebenfalls in London fand zeitgleich ein Grand Prix statt (oder vier?). Auch wenn das Internet die Existenz dieses Events (fast) nicht bestätigen kann hat es doch tatsächlich stattgefunden und mit David Brucker war sogar ein Deutscher sehr erfolgreich. Für die Trophäe reichte es am Ende nicht, aber als Top 4 Finisher hat er sich für das MC3 in Barcelona qualifiziert. Und als wäre das alles noch nicht genug gab es auch noch MCQs in London. Erfreulich für Immanuel Gerschenson, denn Gerschi konnte sich nach einem eher missratenen Mythic Championship auf diese Weise direkt den nächsten Invite sichern. Glückwunsch an alle Erwwähnten und generell an alle, die ein schönes Wochenende mit War of the Spark hatten!

Im Mai steht dann die erste Runde Mythic Championship Qualifier an. Wer, wann, wo steht weiter unten. Außerdem beginnt die Pro League. Ich hoffe Ihr drückt Chris die Daumen. Er bekommt es in der Emerald Divison –wie passend– mit Seth Manfield, Martin Juza, Grzegorz Kowalski, Brad Nelson, Alexander Hayne, Shota Yasooka und Matt Nass zu tun. Viel Erfolg!!

Ergebnisse

Tabeltop Mythic Championship II

15. Platz (36 Punkte, 24 Mythic Points, 15 Pro Punkte, $6000): Robin Steinborn
21. Platz (33 P, 17 MP, 10 PP, $3000): Hanno Güllicher
32. Platz (33 P, 17 MP, 10 PP, $2000): Felix Innauer
37. Platz (33 P, 17 MP, 10 PP, $1500): Samuel Marti
61. Platz (30 P, 11 MP, 6 PP, $1000): Oliver Polak-Rottmann
63. Platz (30 P, 11 MP, 6 PP, $1000): Martin Zimmermann
71. Platz (30 P, 11 MP, 6 PP, $750): Etienne Busson
74. Platz (30 P, 11 MP, 6 PP, $750): Pascal Grossmann
75. Platz (30 P, 11 MP, 6 PP, $750): Arne Huschenbeth
78. Platz (30 P, 11 MP, 6 PP, $750): Hannes Mauch
85. Platz (30 P, 11 MP, 6 PP, $750): Michael Kundegraber
101. Platz (30 P, 11 MP, 6 PP, $750): Daniel Gräfensteiner
102. Platz (30 P, 11 MP, 6 PP, $750): Jonas Nieke
165. Platz (27 P, 5 MP, 4 PP, $500): Markus Spoerk
Weitere Teilnehmer (je 0 MP, 3 PP, $500): Jasper Grimmer (200.), Marian Umbach (216.), Christian Hauck (217.), Thoralf Severin (218.), Robert Mundel (236.), Kai Budde (302.), Adnriy Kovpak (307.), Sebastian Wibmer (310.), Immanuel Gerschenson (334.), Daniel Berezin (338.), Mark Schwass (341.), Elias Klocker (346.), Patrick Dickmann (427.), Joel Griebel (446.), Valentin Mackl (447.), Jonathan Anghelescu (459.), Mark Jost (496.), David Reitbauer (509.)

Events im Mai

Tabletop Turniere

2. Wochenende (11./12. Mai)
Samstag: MCQ Maintal
Sonntag: MCQ Maintal
Sonntag: MCQ Brüssel
Sonntag: MCQ Lyon

3. Wochenende (18./19. Mai)
Samstag: MCQ Dülmen
Samstag: MCQ Dülmen
Sonntag: MCQ Dülmen

4. Wochenende (25./26. Mai)
Samstag und Sonntag: >25. – 26. Mai: Dutch open Series (bei Utrecht)
Samstag: MCQ Stettin
Sonntag: MCQ Wien, MCQ Utrecht

Auf Magic Online

Die nächste Downtime ist am 5. Juni
MTG O MCQs, MOCS 2019

MCQ Finals
für Barcelona
Sonntag, 4. Mai, 18 Uhr: Standard
Sonntag, 5. Mai, 16 Uhr: Sealed
Sonntag, 10. Mai, 16 Uhr: Sealed
Sonntag, 11. Mai, 18 Uhr: Standard
Sonntag, 18. Mai, 16 Uhr: Sealed
Sonntag, 19. Mai, 16 Uhr: Sealed
Sonntag, 26. Mai, 16 Uhr: Sealed
Sonntag, 27. Mai, 18 Uhr: Modern

MOCS
Samstag, 12. Mai, 16 Uhr: Prelim Q2 — Modern
Samstag, 25. Mai, 16 Uhr: Prelim Q2 — Standard

Regelmäßige Turniere
Die ganze Woche: Limited PTQ Preliminaries (Donnerstag 16 Uhr, Freitag 1 Uhr, Samstag 11 Uhr & 22 Uhr, Sonntag 1 Uhr & 4 Uhr, Montag 1 Uhr, Dienstag 1 Uhr & 20 Uhr)
Samstag und Sonntag: Format Challenges (Samstag, 17:00 Modern, 19:00 Vintage; Sonntag 17:00 Legacy, 19:00 Pauper)

Auf MTG Arena

Promo Codes: 'PlayRavnica', 'PlayAllegiance', 'PlayWarSpark', SuperScry', 'ParallaxPotion', 'FoilFungus', 'ShinyGoblinPirate', 'SparkleDruid', 'StarterStyles'; Schedule

Ranked Draft
bis 10. Mai: Ravnica Allegiance
10. – 24. Mai: War of the Spark
ab 24. Mai: ???

Specials
3. – 6. Mai: Competitive Metagame Challenge
17. – 20. Mai: Cascade Constructed

Sealed
bis 20. Mai: War of the Spark

Coverage

4. – 5. Mai: SCG Open Richmond (Standard; auf Twitch)
11. Mai, 21 Uhr: Magic Pro League (auf Twitch)
15. – 17. Mai: Magic Online Championship 2018
18. Mai, 21 Uhr: Magic Pro League (auf Twitch)
18. – 19. Mai: SCG Open Syracuse (Standard; auf Twitch)
25. Mai, 21 Uhr: Magic Pro League (auf Twitch)
25. – 26. Mai: SCG Open Louisville (Modern; auf Twitch)

In ferner Zukunft

Grand Prix/MagicFest in Europa 2018/19

Grand Prix

Information zu allen GPs findet Ihr auf CFBEvents und hier die Übersicht über die Euro-GPs
14. – 16. Juni: MagicFest Kopenhagen — Limited, $50,300
12. – 14. Juli: MagicFest Krakau — Limited, $35,000
26. – 28. Juli: MagicFest Barcelona — Modern, $50,300
16. – 18. August: MagicFest Birmingham — Modern, $50,300
13. – 15. September: MagicFest Gent — Team Modern, $50,000
11. – 13. Oktober: MagicFest Utrecht
1. – 3. November: MagicFest Lyon
29. November – 1. Dezember: MagicFest Bologna

Andere Turniere

25. – 26. Mai: Dutch open Series (bei Utrecht)
31. Mai – 2. Juni: MKM Series Paris
2. – 4. August: MKM Series Frankfurt
7. – 8. September: Dutch open Series (bei Utrecht)
27. – 28. September: MKM Series Barcelona
22. – 24. November: MKM Series Prag

Professionelle Turniere

Zur Teilnahme an den folgenden Turnieren sind Einladungen zwingend erforderlich.
15. – 17. Mai: Magic Online Championship 2018
26. – 28. Juli: Tabletop Mythic Championship Barcelona
8. – 10. November: Tabletop Mythic Championship Richmond


MCQs

11. & 12. Mai: Frankfurt
18. Mai: Dülmen
25. & 26. Mai: Stansted Airport
26. Mai: Wien, Utrecht und Stettin
1. Juni: Rosenheim, Prag
2. Juni: Utrecht

Anhang

A: Aktuelle Pro Punkt-Stände

nicht geupdatet
Deutschland
1. Arne Huschenbeth (21 Pro Punkte in 2018-19; 44.442.4332.432 =39 Pro Punkte im Cycle System)*
2. Daniel Gräfensteiner (18; 311.-.4.113 =23)
2. Christian Hauck (18; 10.4222.333.432 =38)
2. Thoralf Severin (18; 6422.41.333.333 =317)
2. Marc Tobiasch (13; 61.332.33.43 =28)
6. Jasper Grimmer (11; 422.422.632.- =27)
7. Jamin Kauf (8; -.-.32.3 =8)
8. Marius Heuser (7; 6.4.43.- =17)
8. David Brucker (7; 11.1.3211.- =10)
diverse mit 6 oder weniger Punkten

Österreich
1. Elias Klocker (24; 33.4422.102.443 =41)
2. Michael Kundegraber (18; -.62.15.3 =26)
3. Immanuel Gerschenson (11; 31.333.31.43 =24)
4. Marc Mühlböck (4; -.3.-.4 =7)
4. Manuel Lenz (4; 16.3.-.4 =23)
4. David Reitbauer (4; 3.12.4.- =19)
diverse mit 3 oder weniger Punkten

Schweiz
1. Etienne Busson (21; 4.-.108.3 =25)
2. Andreas Ganz (10; 3.332.3311.2 =21)
3. Jari Rentsch (10; -.43.2.332 =17)
3. Nico Bohny (4; -.-.4.- =4)
diverse mit 3 oder weniger Punkten

Luxemburg
1. Steve Hatto (6; 4.81.31.2 =19)
1. Claude Schmit (6; -.5.-.6 =11)
diverse mit 3 oder weniger Punkten

B: Mythic Points

28: Daniel Gräfensteiner (23.)
24: Robin Stienborn (27.)
17: Hanno Güllicher, Samuel Marti (48.)
11: Arne Huschenbeth, Claude Schmit, Etienne Busson, Hannes Mauch, Johann Wallner, Jonas Nieke, Martin Zimmermann, Michael Kundegraber, Pascal Grossmann (95.)

C: Produktzeitplan

14. Juni 2019: Modern Horizons (Prerelease vermutlich 8./9. Juni)
12. Juli 2019: Core 2020 (Prerelease 6./7. Juli)
23. August 2019: Commander (2019 Edition)

D: Erfolge

Deutscher Spieler
Österreichischer Spieler
Schweizer Spieler
Luxemburger Spieler

E: Wichtige Dokumente

Pro Point Standings: offiz ieller Pro Point Tracker, inoffiziell von Sveinung Bjørnerud (beide nur ab 10 Punkten)
C omprehensive Rules (vollständige Spielregeln)
Infr action Procedure Guide (Strafenkatalog)
Magi c Tournament Rules
Premier Event Invitation Policy (Was qualifiziert für was)
Standarddeckliste

- Florian
02.05.2019 14:18 OdinFK ist offline E-Mail an OdinFK senden Beiträge von OdinFK suchen Nehmen Sie OdinFK in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum von PlanetMTG » News » Turnierplaner Mai 2019

Impressum | Datenschutz