Forum von PlanetMTG
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum von PlanetMTG » Themengebiete » Community » Erfolge -- Deutschland » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Erfolge -- Deutschland
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
OdinFK
Super Moderator


Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.613

Erfolge -- Deutschland Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Letztes Update: 01.08.2018

Inhaltsverzeichnis

Hall of Fame

Pro Tour
Sieger
Top 8
Lifetime Pro Punkte
Pro Player of the Year
Rookie of the Year

Grand Prix
Sieger
Multiple Top 8

Worlds

Worlds Teams / WMC

Masters

Duelist / Magic Invitational

Nationals / Captains
Pro Point Leader
National Champions
Top 8s

Magic Online Championship

Hall of Fame

Class of 2007: Kai Budde (90,42% der Stimmen)
Class of 2008: Dirk Baberowski (52,36% der Stimmen)

Pro Tour

Sieger

Top 8 Format 'fett'
Atlanta 1996 — Mirage Sealed: Frank Adler
Chicago 1998 — Tempest/Stronghold/Exodus Booster Draft: Dirk Baberowski
Worlds 1999 — Urza's Saga/Urza's Legacy/Urza's Destiny Rochester Draft, Standard, Extended: Kai Budde
Chicago 2000 — Standard: Kai Budde
Barcelona 2001 — Invasion/Planeshift Booster Draft: Kai Budde
New York 2001 — Invasion/Planeshift/Apocalpyse Team Sealed und Team Rochester Draft: Kai Budde, Dirk Baberowski, Marco Blume
New Orleans 2001 — Extended: Kai Budde
Boston 2002 — Odyssey/Torment/Judgment Team Sealed und Team Rochester Draft: Dirk Baberowski, Kai Budde, Marco Blume
Chicago 2003 — Onslaught Rochester Draft: Kai Budde
Worlds 2003 — Standard, Onslaught/Legions/Scourge Rochester Draft, Extended: Daniel Zink
Kobe 2006 — Time Spiral Booster Draft: Jan-Moritz Merkel
San Diego 2010 — Zendikar/Worldwake Booster Draft, Standard: Simon Görtzen

Top 8

10: Kai Budde
5: Dirk Baberowski
3: Marco Blume, Peer Kröger, Christian Lührs
2: Patrick Dickmann, Janosch Kühn, Patrick Mello, André Müller, Jan Rueß, Sebastian Thaler
1: Frank Adler, Maximilian Bracht, Aaron Brackmann, Wolfgang Eder, Simon Görtzen, Daniel Gräfensteiner, Christian Hauck, Jim Herold, Dominik Hothow, Christian Hüttenberger, Hans-Joachim Höh, André Konstanczer, Jan-Moritz Merkel, Florian Pils, Gunnar Refsdal, Fabio Reinhardt, Henning Rimkus, Christian Seibold, Denis Sinner, Fabian Thiele, Marc Tobiasch, Stephan Valkyser, Mark Ziegner, Daniel Zink

Lifetime Pro Punkte (100+)

1. Kai Budde (565)
2. Dirk Baberowski (227)
3. Patrick Dickmann (183)
4. Sebastian Thaler (173)
5. Daniel Gräfensteiner (168)
6. Marc Tobiasch (139)
7. David Brucker (137)
8. André Müller (130+) [inaktiv, genaue Anzahl unklar, vermutlich näher an 200]
9. Marco Blume (130)
10. Simon Görtzen (125)
11. Florian Pils (124)
12. Wenzel Krautmann (106)
13. Florian Koch (100)

Pro Player of the Year

1998–99: Kai Budde
2000–01: Kai Budde
2001–02: Kai Budde
2002–03: Kai Budde

Rookie of the Year

1998–99: Dirk Baberowski
2006: Sebastian Thaler
2009: Lino Burgold

Diverse

Meiste Spieler bei einer einzelnen PT: 23 [? ](San Diego 2010)

Grand Prix

Sieger

Antwerpen 1998: Stephan Valkyser
Barcelona 1999: Kai Budde
Wien 1999: Kai Budde
Oslo 1999: Jim Herold
Amsterdam 1999: Kai Budde
Frankfurt 2000: Jim Herold, Sebstian Moises, Gunnar Refsdal
Köln 2001: Jim Herold
London 2001: Kai Budde
Wien 2001: Stephan Mayer
Lissabon 2002: Kai Budde
Antwerpen 2002: Kai Budde
Hamburg 2002: Simon Hockwin
Reims 2002: Alex Mack
Atlanta 2003: Marco Blume
Genf 2003: Reinhard Blech
Madrid 2004: Kai Budde
Brüssel 2004: Tobias Henke
Dortmund 2006: David Brucker
Athen 2006: Sebastian Thaler
Hannover 2009: Lino Burgold
Prag 2009: Jan Schmidt
Paris 2009: Adrian Rosada
Madrid 2010: Andreas Müller
Lyon 2010: Florian Koch
Gent 2012: Timo Schünemann
Warschau 2013: Wenzel Krautmann
Antwerpen 2013: Patrick Dickmann
Barcelona 2014: Christian Seibold, Tobias Gräfensteiner, Daniel Gräfensteiner
Florenz 2015: Rosario Maij, Adrian Rosada, Frank Schäfer
Rimini 2016: Arne Huschenbeth
Kopenhagen 2018: Tobias Maurer

Multiple Top 8

15: Kai Budde
6: David Brucker
5: René Kraft, Wenzel Krautmann, Christoph Lippert, Patrick Mello
4: Reinhard Blech, Jasper Grimmer, Christian Hauck, Florian Koch, Jonas Köstler, Christian Seibold
3: Dirk Baberowski, Lino Burgold, Fabian Dickmann, Dirk Hein, Jim Herold, Alexander Hottmann, Arne Huschenbeth, Klaus Jöns, Reinhold Kohl, André Müller, Florian Pils, Raul Porojan, Thoralf Severin, Sebastian Thaler
2: Maximilian Bracht, Aaron Brackmann, Amit Cohen, Fabian Friedrich, Fabian Görzgen, Tobias Gräfensteiner, Manuel Hauck, Marius Heuser, Hans-Joachim Höh, Michael Huth, André Konstanczer, Jens Krause, Peer Kröger, Janosch Kühn, Nikolas Labahn, Rosario Maij, Manuel Mayer, Alexander Mertins, Stephan Meyer, Xuan-Phi Nguyen, Max Pritsch, Tobias Radloff, Gunnar Refsdal, Robin Steinborn, Jörg Unfried, Gottlieb Yeh, Martin Zimmermann, Daniel Zink

Worlds

1997: Janosch Kühn (2.)
1999: Kai Budde (1.)
2000: Dominik Hothow (3.), Janosch Kühn (7.)
2002: Mark Ziegner (2.)
2003: Daniel Zink (1.), Peer Kröger (6.), Wolfgang Eder (7.)
2009: Florian Pils (8.)

Worlds Teams / WMC

Worlds Team Portion

1995: 11. (Christoph Bilshausen, Norman Wagner, Gunnar Refsdal, Martin Trummel)
1996: 8. (Oliver Krebs, Henning Rimkus, Stephan Valkyser, Peer Kröger)
1997: ? (Oliver Krebs, Daniel Brickwell, Janosch Kühn, David Liersch)
1998: 3. (Daniel Brickwell, Janosch Kühn, Florian Dworak, Dirk Hein)
1999: 2. (Rosario Maij, Partick Mello, David Brucker, Marco Blume)
2000: 5. (Kai Budde, Jan Brinkmann, André Konstanczer, Wolfgang Eder)
2001: 17. (Daniel Zink, Stephan Valkyser, Mark Ziegner)
2002: 1. (Mark Ziegner, Kai Budde, Felix Schneiders)
2003: 40. (Dirk Baberowski, Falk Bernhardt, Thomas Neumaier)
2004: 1. (Sebastian Zink, Torben Twiefel, Roland Bode)
2005: 23. (André Müller, Hannes Scholz, Aaron Brackmann)
2006: Disqualifiziert (Maximilian Bracht, Amiel Tenenbaum, Jörg Unfried)
2007: 10. (Paul Borczyk, Tobias Gräfensteiner, Dennis Johannsen, Rodo Rösner)
2008: 21. (Olaf Krzikalla, Fabio Reinhardt, Harald Stein)
2009: 6. (Lino Burgold, Sebastian Kuchenbecker, Sebastian Thaler)
2010: 22. (Tobias Gräfensteiner, Dennis Johannsen, Jörg Unfried)
2011: 18. (Martin Zimmermann, Helge Nelson, Tobias Dreger)

World Magic Cup

2012: 40. (Bernd Brendemühl, Anton Karlinski, David Gruia, Kristof Diehl)
2013: 39. (Jonas Köstler, Karl-Heinz Rohde, Michael Steinecke, Eric Ockert)
2014: 34. (Patrick Dickmann, Jonas Zimmermann, Matthias Kopietz, Felix Brusch)
2015: 19. (Christian Seibold, Sascha Schwarz, Alexander Hottman, Tobias Ehrismann)
2016: 9. (Patrick Dickmann, Dennis Nolte, Fabian Friedrich, Marc Tobiasch)
2017: 3. (Marc Tobiasch, Philipp Krieger, Moritz Templin)

Masters

New York 2000 — Extended: Dirk Baberowski (QF), Christian Lührs (R2), Kai Budde (R1)
Chicago 2000 — Invasion Booster Draft: Christian Lührs (QF), Kai Budde (R1), Stephan Valkyser (R1)
Tokyo 2001 — Invasion/Planeshift Team Rochester: —
Barcelona 2001 — Invasion Block Constructed: Markus Bell (QF), Kai Budde (R1)
New Orleans 2001 — Odyssey Booster Draft: Kai Budde (R2)
San Diego 2002 — Standard: Patrick Mello (R2), Markus Bell (R1), Kai Budde (R1)
Osaka 2002 — Odyssey/Torment Team Rochester Draft: Marco Blume, Kai Budde und Dirk Baberowski (Sieger)
Nizza 2002 — Extended: Kai Budde (SF), Patrick Mello (QF)
Houston 2002 — Onslaught Booster Draft: Dirk Baberowski (R1), Marco Blume (R1), Kai Budde (R1), Patrick Mello (R1)
Chicago 2003 — Standard: Kai Budde (QF), Marco Blume (R2), Dirk Baberowski (R1)
Venedig 2003 — Onslaught/Legions Team Rochester Draft: Dirk Baberowski, Kai Budde und Marco Blume (QF)
Yokohama 2003 — Extended: Dirk Baberowski (R2), Marco Blume (R2), Kai Budde (R1), Mark Ziegner (R1)

Duelist / Magic Invitational

2000 Kuala Lumpur: Kai Budde (6.), Dirk Baberowski (8.)
2000 Sydney: Kai Budde (9.)
2001 Kapstadt: Kai Budde (1., Invitational Karte: Voidmage Prodigy)
2005 Los Angeles: Kai Budde (7.)

National

Pro Point Leaders

1996: Oliver Krebs, Martin Lüdecke, Gunnar Refsdal, Henning Rimkus, Stephan Valkyser (alle 1 Pro Punkt)
1996–97: Frank Adler (30)
1997–98: Peer Kröger (37)
1998–99: Kai Budde (75)
1999–2000: Kai Budde (35)
2000–01: Kai Budde (88)
2001–02: Kai Budde (117)
2002–03: Kai Budde (80)
2003–04: Kai Budde (58)
2005: André Müller (26)
2006: David Brucker (38)
2007: André Müller (36)
2008: Jan Rueß (35)
2009: Lino Burgold (32)
2010: Simon Görtzen (40)
2011: Fabian Thiele (30)
2011–12: Bernd Brendemühl (28)
2012–13: Jonas Köstler (22)
2013–14: Patrick Dickmann (46)
2014–15: Christian Seibold (34)
2015–16: Patrick Dickmann (40)
2016–17: Marc Tobiasch (45)

National Champions

Übersicht über alle DMs

1995: Christoph Bilshausen
1996: Peer Kröger
1997: Oliver Krebs
1998: Dirk Hein
1999: Marco Blume
2000: André Konstanczer
2001: Daniel Zink
2002: Kai Budde
2003: Dirk Baberowski
2004: Torben Twiefel
2005: Hannes Scholz
2006: Maximilian Bracht
2007: Bodo Rösner
2008: Olaf Krzikalla
2009: Sebastian Thaler
2010: Dennis Johannsen
2011: Helge Nelson
2017: Philipp Krieger
2018: Marc Tobiasch

Multiple Top 8s

3: Holger Althues, Daniel Brickwell, Jan Brinkmann, Tobias Gräfensteiner, André Konstanczer, Peer Kröger, Janosch Kühn, Stephan Valkyser
2: Falk Bernhardt, Roland Bode, Bernd Brendemühl, David Brucker, Kai Budde, Michael Diezel, Tobias Dreger, Dirk Hein, Dennis Johannsen, Oliver Krebs, Christian Lührs, Rosario Maij, Patrick Mello, Michael Müller, Florian Pils, Gunnar Refsdal, Harald Stein, Jörg Unfried, Norman Wagner

Magic Online Championship

2009: —
2010: —
2011: Florian Pils (2.), Thoralf Severin (6.), Jörg Unfried (9.)
2012: —
2013: David Kaufmann (11.)
2014: Marius Schwarze (13.)
2015: Jonathan Anghelescu (3.), Daniel Gräfensteiner (12.)
2016: —
2017: —
2018: Jamin Kauf, Jan-Moritz Merkel (tbd)
12.12.2017 17:44 OdinFK ist offline E-Mail an OdinFK senden Beiträge von OdinFK suchen Nehmen Sie OdinFK in Ihre Freundesliste auf
TobiH
Administrator & Autor


images/avatars/avatar-60.jpg

Dabei seit: 22.08.2007
Beiträge: 2.404

RE: Erfolge -- Deutschland Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab eine Liste, nach der René/Rene Kraft (da ist bestimmt auch der Haken, buchstäblich halt) fünfmal GP-Top 8 gemacht hat: Utrecht'13, Vienna'09, Birmingham'03-04, Amsterdam'02-03 und London'01-02.

Ist mir beim Überfliegen nur so aufgefallen.
15.12.2017 13:53 TobiH ist offline E-Mail an TobiH senden Homepage von TobiH Beiträge von TobiH suchen Nehmen Sie TobiH in Ihre Freundesliste auf
OdinFK
Super Moderator


Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.613

Themenstarter Thema begonnen von OdinFK
RE: Erfolge -- Deutschland Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, fünf ist in der Tat korrekt. Wizards listed ihn bei top 8 per player mit 4, aber wenn man by event nach ihm sucht sind es fünf.
15.12.2017 15:25 OdinFK ist offline E-Mail an OdinFK senden Beiträge von OdinFK suchen Nehmen Sie OdinFK in Ihre Freundesliste auf
Nippy
Magic-Spieler

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 115

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Coole Sache, Flo! Danke für die Mühe Colgate
19.12.2017 09:19 Nippy ist offline Beiträge von Nippy suchen Nehmen Sie Nippy in Ihre Freundesliste auf
Hansen
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-185.gif

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 241

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ist mit dem Invitational? Kais Karte ist zwar Crap, ein großer Erfolg ist der Sieg wohl dennoch Colgate

__________________
Zitat:
Original von Ashraf

geil gezockt für dein Skilllevel

19.12.2017 10:36 Hansen ist offline Beiträge von Hansen suchen Nehmen Sie Hansen in Ihre Freundesliste auf
OdinFK
Super Moderator


Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.613

Themenstarter Thema begonnen von OdinFK
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh, danke. Invitationals habe ich komplett vergessen. Die kann ich auch noch hinzufügen.
19.12.2017 10:52 OdinFK ist offline E-Mail an OdinFK senden Beiträge von OdinFK suchen Nehmen Sie OdinFK in Ihre Freundesliste auf
dannz
Magic-Spieler

Dabei seit: 11.03.2009
Beiträge: 54

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

PT Top 8 von Denis Sinner fehlt
22.01.2018 13:16 dannz ist offline E-Mail an dannz senden Beiträge von dannz suchen Nehmen Sie dannz in Ihre Freundesliste auf
s|an
Magic-Spieler

Dabei seit: 19.02.2008
Beiträge: 36

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab 2 gp top8´s (Stephan Meyer, gp Vienna 01, gp Paris 04)
11.06.2018 19:27 s|an ist offline E-Mail an s|an senden Beiträge von s|an suchen Nehmen Sie s|an in Ihre Freundesliste auf
OdinFK
Super Moderator


Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.613

Themenstarter Thema begonnen von OdinFK
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Hinweis. Wizards konnte sich nicht entscheiden, ob Du Stephen oder Stephan Meyer heißt und jetzt haben beide eine GP Top 8 Biggrin
04.07.2018 10:37 OdinFK ist offline E-Mail an OdinFK senden Beiträge von OdinFK suchen Nehmen Sie OdinFK in Ihre Freundesliste auf
Deut1944
Magic-Spieler

Dabei seit: 28.07.2018
Beiträge: 12

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kais Karte ist zwar Crap, ein großer Erfolg ist der Sieg wohl dennoch Colgate
20.09.2018 10:47 Deut1944 ist offline Beiträge von Deut1944 suchen Nehmen Sie Deut1944 in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Deut1944: Bayreuther Strasse 67 YIM-Name von Deut1944: Alexander
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum von PlanetMTG » Themengebiete » Community » Erfolge -- Deutschland

Impressum | Datenschutz