Forum von PlanetMTG
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum von PlanetMTG » Artikeldiskussionen » Cranial Insertion: The Born Ultimatum » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Cranial Insertion: The Born Ultimatum
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
PMTG-Admin
Bot


Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 2.935

Cranial Insertion: The Born Ultimatum Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Viel Spaß beim Kommentieren des Artikels Cranial Insertion: The Born Ultimatum von James Bennett!
27.01.2014 14:35 PMTG-Admin ist offline Homepage von PMTG-Admin Beiträge von PMTG-Admin suchen Nehmen Sie PMTG-Admin in Ihre Freundesliste auf
Nuegun
Super Moderator


images/avatars/avatar-329.gif

Dabei seit: 12.02.2008
Beiträge: 1.176

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich liebe deutsche Kartennamen. Zuchttier des Wahnsinns ist tatsächlich der Wahnsinn. Aber müsste Spine of Ish Sah hier nicht eigentlich wörtlich mit Rückgrat übersetzt werden? Das deutet das Bild zumindest stark an.

__________________
Zitat:
Original von Ashraf
Den letzten Teil bitte nochmal auf vernünftigen deutsch ja?

27.01.2014 16:19 Nuegun ist offline Beiträge von Nuegun suchen Nehmen Sie Nuegun in Ihre Freundesliste auf
Moerte
Magic-Spieler

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 35

RE: Cranial Insertion: The Born Ultimatum Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Frage: Wenn an einem Verzauberten Abend (Enchanted Evening) die Macht der Opale im Spiel (Opalescence) ist, was passiert dann mit Ländern? Falls sie sterben: Gibt es eine Möglichkeit sie noch für Mana zu tappen?

Antwort: Alle Ländern ... werden. Außerdem werden alle Länder während ihrer kurzen Lebensdauer unter der Einsatzverzögerung leiden, weil sie Kreaturen sind. Selbst wenn du sie irgendwie am Leben erhieltest, könntest du sie nicht gleich für Mana tappen.


Das mit der Einsatzverzögerung verstehe ich nicht.
Ein aktiviertes Baumwipfeldorf oder Länder die im Spiel sind wenn Natural Affinity gespielt wird haben doch auch keine Einsatzverzögerung.

Wäre super wenn mir das jemand genauer erklären kann.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Moerte: 28.01.2014 09:27.

28.01.2014 09:26 Moerte ist offline E-Mail an Moerte senden Beiträge von Moerte suchen Nehmen Sie Moerte in Ihre Freundesliste auf
MichaelW
Judge & Super Moderator


Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.156

RE: Cranial Insertion: The Born Ultimatum Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Moerte
Zitat:
Frage: Wenn an einem Verzauberten Abend (Enchanted Evening) die Macht der Opale im Spiel (Opalescence) ist, was passiert dann mit Ländern? Falls sie sterben: Gibt es eine Möglichkeit sie noch für Mana zu tappen?

Antwort: Alle Ländern ... werden. Außerdem werden alle Länder während ihrer kurzen Lebensdauer unter der Einsatzverzögerung leiden, weil sie Kreaturen sind. Selbst wenn du sie irgendwie am Leben erhieltest, könntest du sie nicht gleich für Mana tappen.


Das mit der Einsatzverzögerung verstehe ich nicht.
Ein aktiviertes Baumwipfeldorf oder Länder die im Spiel sind wenn Natural Affinity gespielt wird haben doch auch keine Einsatzverzögerung.

Wäre super wenn mir das jemand genauer erklären kann.


Die Regel zur Einsatzverzögerung lautet:

Eine Kreatur hat dann keine Einsatzverzögerung mehr, wenn die bleibende Karte seit Beginn deines Zuges durchgängig unter deiner Kontrolle im Spiel war.

Ein Land das zeitgleich eine Kreatur ist, kann deswegen nicht für Mana getappt werden, wenn du das Land erst im gleichen Zug ins Spiel gelegt hast. Genauso wenig wie eine Kreatur angreifen kann.

Das ist der Grund, wieso man nicht ein Mutavault ins spiel legen kann, es animiert um dann direkt damit angreifen kann.

__________________
MTG L2 Judge

Super Moderator hier im Forum, bei Fragen und Problemen eine kurze PN schicken
28.01.2014 09:51 MichaelW ist offline E-Mail an MichaelW senden Beiträge von MichaelW suchen Nehmen Sie MichaelW in Ihre Freundesliste auf
freshmint
Magic-Spieler

Dabei seit: 19.11.2008
Beiträge: 64

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nuegun
Aber müsste Spine of Ish Sah hier nicht eigentlich wörtlich mit Rückgrat übersetzt werden? Das deutet das Bild zumindest stark an.

Mal wieder, wie leider viel zu oft, eine schlechte Übersetzung. Ich kenne zwar die Story nicht, aber ich vermute es handelt sich um das "Rückgrat des Ish Sah" und nicht den "Stachel aus Ish Sah". Wie Du schreibst, wird das vom Bild so nahegelegt.
28.01.2014 18:55 freshmint ist offline E-Mail an freshmint senden Beiträge von freshmint suchen Nehmen Sie freshmint in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum von PlanetMTG » Artikeldiskussionen » Cranial Insertion: The Born Ultimatum

Impressum | Datenschutz