Forum von PlanetMTG
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum von PlanetMTG » Artikeldiskussionen » Biss ans Limit » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Biss ans Limit
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
PMTG-Admin
Bot


Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 2.994

Biss ans Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Viel Spaß beim Kommentieren des Artikels Biss ans Limit von Michael Diezel!
17.11.2011 16:46 PMTG-Admin ist offline Homepage von PMTG-Admin Beiträge von PMTG-Admin suchen Nehmen Sie PMTG-Admin in Ihre Freundesliste auf
pk87
Magic-Spieler

Dabei seit: 05.05.2009
Beiträge: 308

RE: Biss ans Limit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So einen überblick über die Archtypen finde ich eigentlich recht interessant, nur waren es halt die die ich nicht draften will (abgesehen von burning vengeance, was ich zwar gerne mal spielen würde, aber noch nie zusammen bekommen habe, wahrscheinlich weil andere den archtypen stärker ansehen als ich).

Zitat:
Desperate Ravings (die ich übrigens weniger mag als Think Twice. So sind sie natürlich besser im späten Spiel, aber da ist man sowieso überlegen. In den frühen Zügen jedoch gerät man des Öfteren mal an das Risiko eigentlich gute Handkarten abwerfen zu müssen, zum Beispiel auf der Suche nach Ländern) als recht spezielle Flashbackkarte


ich finde desparte ravings besser. das risiko die guten karten abzuwerfen steht den vorteil gegenüber das es auch die schlechten treffen kann. im draft würde ich aber versuchen beides zu bekommen (mich jedoch im zweifel für ravings entscheiden), weil die wahl zu haben (bei einer guten hand think twice bei einer schlechten ravings zu spielen) optimal ist. außerdem wenn die hand was kann willst du auch lieber was wirken was mehr einfluss auf das spiel nimmt.
17.11.2011 17:13 pk87 ist offline E-Mail an pk87 senden Beiträge von pk87 suchen Nehmen Sie pk87 in Ihre Freundesliste auf
sorinmarkov11
Magic-Spieler

Dabei seit: 02.09.2011
Beiträge: 8

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mir hat der artikel gut gefallen und ich hoffe es kommt noch ein zweiter teil

zum Werwolf-Deck:das hab ich mal ausprobiert und es lief recht gut hatte am ende 3x moonmist aber leider kein Full moons rise
trotzdem habe ich kein spiel verloren

__________________
Eine Kuh macht:"Muh!"
Viele Kühe machen:"Muhahaha!"
17.11.2011 17:32 sorinmarkov11 ist offline E-Mail an sorinmarkov11 senden Beiträge von sorinmarkov11 suchen Nehmen Sie sorinmarkov11 in Ihre Freundesliste auf
Chickenfood
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-73.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.845

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das gute an werwölfen: sie sind relativ human (hahaha) und ein bisschen bestie und nen dicken arsch haben sie auch, sind also vor manchem removal sicher. das blöde an werwölfen: fortress crab.

als der link zu burning vengeance kam dachte ich da käme jetzt das travis woo video.
vengeace ist man am besten indem man bereits UR ist und dann noch vengeance geschoben bekommt.

__________________

17.11.2011 22:36 Chickenfood ist offline E-Mail an Chickenfood senden Beiträge von Chickenfood suchen Nehmen Sie Chickenfood in Ihre Freundesliste auf
MampfOMat
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-29.jpg

Dabei seit: 08.01.2008
Beiträge: 143

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nee, Midi ich bin traurig!

Burning Vengeance, ok, das weiß man ja schon.
Werwölfe konnte man sich vorstellen.
Vampire ebenso, da einfach Würste+Removal.dec, also BR wie immer.

Ich bin enttäuscht, weil ich im Bild dieses "Bump in the Night" sehe und denke, der Midi hats gebrochen, aber irgendwie kommt die Karte nicht im Artikel vor Confused

Würde wohl am ehesten ins "Vamipre"-Deck passen, oooh Cpt Ob.

Nee Idee wäre zB noch die Überlegungen vom Trash reinzunehmen (lib>40 unter Umständen) und einfach Grixis mit immer >>40 lib spielen, Bump in the Night für Graveyard Synergien, hooray.

__________________
Limited > Constructed

"What turn is it?" - "Two Explores"
18.11.2011 20:34 MampfOMat ist offline E-Mail an MampfOMat senden Beiträge von MampfOMat suchen Nehmen Sie MampfOMat in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum von PlanetMTG » Artikeldiskussionen » Biss ans Limit

Impressum | Datenschutz