Forum von PlanetMTG
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum von PlanetMTG » Artikeldiskussionen » Legacy-Leitfaden » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Legacy-Leitfaden
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
PMTG-Admin
Bot


Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 2.935

Legacy-Leitfaden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Viel Spaß beim Kommentieren des Artikels Legacy-Leitfaden von Jonathan Naumann!
19.03.2012 20:21 PMTG-Admin ist offline Homepage von PMTG-Admin Beiträge von PMTG-Admin suchen Nehmen Sie PMTG-Admin in Ihre Freundesliste auf
Endijian
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-132.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 712

RE: Legacy-Leitfaden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kurzer Impuls nach erstem Überfliegen:
Kann es sein, dass die "Tier 1"-Liste zwei Decks zu lang ist?
Tier 1 Decks sind UGR, Stoneblade und Maverick - Hightide und Reanimator sind auch gut aber doch eine Liga tiefer, oder?

Auch Zoo und Staxx (!) kommen mir in der Auflistung eher fehl am Platze vor.
Aber ich habe in letzter Zeit auch den Überblick verloren...


Edit: Diese zwei Listen scheinen mein Gefühl zu bestätigen. KA wie zuverlässig die Quelle ist.

__________________
Das neue F-Wort

If a robot does the robot, would it still be called the robot or is it just dancing?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Endijian: 19.03.2012 20:33.

19.03.2012 20:30 Endijian ist offline Homepage von Endijian Beiträge von Endijian suchen Nehmen Sie Endijian in Ihre Freundesliste auf
vandango
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 19.01.2011
Beiträge: 42

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja das stimmt schon ein wenig. aber ich treffe halt imer wieder auf staxx und zoo. nicht immer, aber sie haben halt immer noch genug freunde. man hätte auch bantaggro und belcher anstelle dieser beiden nehmen können. aber das amerikanische und das deutsche metagame unterscheidet sich halt schon ein klein wenig und so gewinnt auch mal zoo ein kleines legacy turnier (so passiert in frankfurt vor wenigen wochen) oder ein stax-forgemaster-deck ein scg (ebenfalls vor wenigen wochen).

und zu den tier 1 decks zählt fast immer ein combo deck. akuell ist es halt das high tide deck. alleine in indianapolis waren etliche im tag 2 vertreten.

im nachhinein hätte ich ein paar decks noch etwas ausführliche bearbeiten können Colgate
19.03.2012 23:04 vandango ist offline E-Mail an vandango senden Beiträge von vandango suchen Nehmen Sie vandango in Ihre Freundesliste auf
Chickenfood
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-73.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.845

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe das gefühl der artikel weis nicht was er will.

er geht nur minimal in die tiefe und betreibt sonst nur namedropping.
Der autor labert im prinzip nur in der gegend rum ohne konkret etwas zu sagen. das hätte man auch machen können indem man einfach 8 listen hinstellt.
Du machst nicht mehr level 1 also stating the obvious, aber auf level 2 kommst du auch nicht an.
im endeffekt ist dieser artikel ein klarer zielgruppenfail. du grenz bei der wahl der vorgestellten decks nicht im mindesten ein, random staxx auchnoachmal vorgestellt obwohl das deck 0 relevanz hat(oder halt nicht mehr als merfolk oder UR-Tempo oder martyr-W oder xyz)

__________________

20.03.2012 00:15 Chickenfood ist offline E-Mail an Chickenfood senden Beiträge von Chickenfood suchen Nehmen Sie Chickenfood in Ihre Freundesliste auf
Kane49
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-457.jpg

Dabei seit: 31.08.2010
Beiträge: 1.159

RE: Legacy-Leitfaden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Endijian
Kurzer Impuls nach erstem Überfliegen:
Kann es sein, dass die "Tier 1"-Liste zwei Decks zu lang ist?
Tier 1 Decks sind UGR, Stoneblade und Maverick - Hightide und Reanimator sind auch gut aber doch eine Liga tiefer, oder?


Hightide ist definitiv einer der top contender.

__________________
http://twitter.com/Kane49

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kane49: 20.03.2012 07:52.

20.03.2012 07:52 Kane49 ist offline E-Mail an Kane49 senden Beiträge von Kane49 suchen Nehmen Sie Kane49 in Ihre Freundesliste auf
d0ner
Magic-Spieler

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 155

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wobei kaum ein Deutscher die Candelabra Liste spielt...

Das deutsche Metagame wird übrigens hier analysiert: http://www.mtg-forum.de/thread-analyse-m...ruar-92097.html

Bei RUG sollte man dazuschreiben, dass die Listen sich bei Snapcaster Mage unterscheiden - Canadian spielt halt auch Delver. Was bei dem Deck auch fehlt ist der Hinweiß auf die Land Disruption in Form von Wasteland und Stifle, durch die man den Gegner von Resourcen abschneidet und dann selbst mit wenigen Resourcen gewinnt.

Der Artikel an sich ist mir zu ungenau, an wen wendet er sich? Der Autor schreibt es selbst:

Zitat:
Erfahrene Vielspieler werden daher vielleicht wenig Nutzen aus diesem Artikel ziehen, Einsteigern und Gelegenheitsspielern kann er aber hoffentlich einen guten Überblick verschaffen und das aktuelle Metagame vorstellen.


Dazu halte ich die Deckbeschreibungen teilweise für viel zu ungenau, die Deckauswahl für zu eingeschränkt und falsch. Deutschland hat nunmal ein vollkommen anderes Meta als die USA, und man sollte ebenfalls nicht von ein paar kleinen lokalen Turnieren im eigenen Umkreis auf das komplette deutsche Meta schauen.

Ansonsten danke für die Mühe, nicht jeder macht sich diese Arbeit und ich finde es gut, auch unerfahrenen Spielern einen Überblick zu geben.

__________________
d0ner macht schöner
20.03.2012 08:11 d0ner ist offline Beiträge von d0ner suchen Nehmen Sie d0ner in Ihre Freundesliste auf
OdinFK
Super Moderator


Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.646

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den Artikel in zwei Teile zu teilen und dafür auch etwas über die Decks auszusagen wäre wohl hilfreicher gewesen. Dann hat man auch Platz für ein paar Beispiellisten. Nicht, dass gerne Listen grinden würde, aber wenn jemand ein Deck vorstellt will ich doch auch einen Eindruck davon bekommen, was er denn tätsächlich meint. Was die Tiefe angeht, wie kann es zum Beispiel sein, dass Du bei Canadian Thresh weder auf die Mana Denial- noch auf die Counterkomponente des Decks eingehst? Das sind zusammen schlappe 20 Karten des Maindecks. "Das Paket wird mit vielen Spontanzaubern und Hexereien abgerundet, um einerseits Delver of Secrets möglichst oft flippen zu lassen und andererseits Nimble Mongoose und Tarmogoyf schnell groß zu bekommen." Was tut das Deck? Weißt Du es oder nicht? Der Legacy-N00b, der diesen Artikel liest, weiß es jedenfalls anschließend nicht.
20.03.2012 09:33 OdinFK ist offline E-Mail an OdinFK senden Beiträge von OdinFK suchen Nehmen Sie OdinFK in Ihre Freundesliste auf
martenJ
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-149.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.887

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von d0ner
Wobei kaum ein Deutscher die Candelabra Liste spielt...

Das deutsche Metagame wird übrigens hier analysiert: http://www.mtg-forum.de/thread-analyse-m...ruar-92097.html

Bei RUG sollte man dazuschreiben, dass die Listen sich bei Snapcaster Mage unterscheiden - Canadian spielt halt auch Delver. Was bei dem Deck auch fehlt ist der Hinweiß auf die Land Disruption in Form von Wasteland und Stifle, durch die man den Gegner von Resourcen abschneidet und dann selbst mit wenigen Resourcen gewinnt.

Der Artikel an sich ist mir zu ungenau, an wen wendet er sich? Der Autor schreibt es selbst:

Zitat:
Erfahrene Vielspieler werden daher vielleicht wenig Nutzen aus diesem Artikel ziehen, Einsteigern und Gelegenheitsspielern kann er aber hoffentlich einen guten Überblick verschaffen und das aktuelle Metagame vorstellen.


Dazu halte ich die Deckbeschreibungen teilweise für viel zu ungenau, die Deckauswahl für zu eingeschränkt und falsch. Deutschland hat nunmal ein vollkommen anderes Meta als die USA, und man sollte ebenfalls nicht von ein paar kleinen lokalen Turnieren im eigenen Umkreis auf das komplette deutsche Meta schauen.

Ansonsten danke für die Mühe, nicht jeder macht sich diese Arbeit und ich finde es gut, auch unerfahrenen Spielern einen Überblick zu geben.


wasn das fuer unsinn mit dem deutschen/amerikanischen meta? willst du damit sagen, dass ein deutscher nicht in der lage ist decks von einem amerikanischen GP zu kopieren und umgekehrt?

auf modo gibts da auch keinerlei unterteilungen.

was die leute bei random shopturnieren spielen ist doch fuer das meta insgesamt irrelevant.

das es LEICHTE lokale unterschiede gibt ist doch auch iwie klar.

__________________
www.twitter.com/martenJe
20.03.2012 10:02 martenJ ist offline Beiträge von martenJ suchen Nehmen Sie martenJ in Ihre Freundesliste auf
d0ner
Magic-Spieler

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 155

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die in Anzahl der USA und in Deutschland gespielten Decks unterscheidet sich teilweise erheblich:

Vergleich einfach mal
http://www.starcitygames.com/magic/legac...nformation.html
mit
http://www.mtg-forum.de/thread-analyse-m...ruar-92097.html

Außerdem spielen die in den USA teilweise seeeeehr viel andere Listen.

__________________
d0ner macht schöner
20.03.2012 10:12 d0ner ist offline Beiträge von d0ner suchen Nehmen Sie d0ner in Ihre Freundesliste auf
Chickenfood
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-73.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.845

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie man so einen überblick perfekt macht, dazu gibt es ein beispiel:hier

niemand erwartet das jemand das so gut beherrscht. aber nur mal ein eindruck was möglich ist. Nach nochmaliger Lektüre des Artikels beschleicht mich der mehr als nur dezente verdacht, das das aber über vandangos strategisches Niveau geht.

Man könnte z.B. anfangen erstmal zusammen zu fassen: 3 dtb, alle fair; dredge, reanimator, tendrills, high tide, (alle unfair) zusammen im gleichen größenbereich, wie die vorherigen. Man könnte auch einfach die deutsche Metabetrachtung benutzen(ok, die war beim schreiben vermutlich noch nicht raus), aber Nektrataal hat ja auch keine e-mailadresse auf dem Mond.

Auch geil: das komplexeste Deck bekommt den kürzesten absatz(und den falschesten).
Maverick in dem alle Karten machen was draufsteht den längsten.

__________________

20.03.2012 10:17 Chickenfood ist offline E-Mail an Chickenfood senden Beiträge von Chickenfood suchen Nehmen Sie Chickenfood in Ihre Freundesliste auf
martenJ
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-149.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.887

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das is wohl tw auch einfach der anreiz des legacy formats:

jede banane denkt, dass man doch ma deck XY spielen koennte, und das metagame dadurch irgendwie besonders vielfaeltig erscheint.

letztenendes gibt es dann doch nur so 3-4 verschiedene decks, die wirklich stark sind, so wie in anderen formaten auch.

fuer mich ist das einfach ausdruck, dass das format noch semi-casual ist.

__________________
www.twitter.com/martenJe
20.03.2012 10:22 martenJ ist offline Beiträge von martenJ suchen Nehmen Sie martenJ in Ihre Freundesliste auf
Chickenfood
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-73.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.845

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Marten hat einen sinvollen post, ohne bild. Da wurde wohl ein account gehackt.

Das Problem ist, das wenn man sich nur auf die Tier 1 decks vorbereitet schon gegen Radom crab in runde 1 eingeht und nie wieder aus dem sumpf aufsteigt.
dieser "sumpf" ist aber 1/3 vom Feld.
Da zockt man schonmal mit RUG gegen Mono W Controll , dann Pox zum 0-2 drop.

__________________

20.03.2012 10:36 Chickenfood ist offline E-Mail an Chickenfood senden Beiträge von Chickenfood suchen Nehmen Sie Chickenfood in Ihre Freundesliste auf
shugyosha
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-417.jpg

Dabei seit: 28.11.2008
Beiträge: 168

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieser Artikel besucht lediglich bekannte Allgemeinplätze. Ich habe keine Ahnung von Modern aber ich kann sicherlich hingehen und behaupten, dass man gegen Deck X entweder bessere Karten legen muss, oder daran vorbei-comb'ed oder mit kleinen Vorstößen an Boden gewinnt. Ähnliches dürfte für Standarddecks gelten wenn es gerade ein Combodeck gibt.

Ich sehe nicht was jemand daraus lernen sollte, zumal du noch nicht mal Listen an die Hand gibst.

__________________
TS Crew
20.03.2012 14:50 shugyosha ist offline E-Mail an shugyosha senden Homepage von shugyosha Beiträge von shugyosha suchen Nehmen Sie shugyosha in Ihre Freundesliste auf
Muhammed
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-14.jpg

Dabei seit: 20.05.2010
Beiträge: 108

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht sollten sich Spieler mal zu Wort melden an die dieser Artikel gerichtet ist:

Zitat:

Erfahrene Vielspieler werden daher vielleicht wenig Nutzen aus diesem Artikel ziehen, Einsteigern und Gelegenheitsspielern kann er aber hoffentlich einen guten Überblick verschaffen und das aktuelle Metagame vorstellen.


Da ich selber eigentlich nur T2 spiele, das leider nicht wirklich gut, würde ich meinen gehöre ich zu der Zielgruppe.

Also ich muss sagen ich habe keine Ahnung von Legacy. Legacy-Listen würde ich mir so nicht ansehen aber um mal ein Überblick über die gespielten Decks zu bekommen fand ich das gut und daher fand ich den Artikel auch lesenswert.

Mir ist auch klar das dies nicht meine Vorbereitung für ein Turnier wäre aber es gibt den Legacy-"NOOB" einen groben Überblick. Erhlich gesagt finde ich dieses Wort "Noob" gehört nicht in dieses Forum, das schreckt doch all diejenigen ab die gerade angefangen haben zu spielen (oder das Spiel einfach nicht beherrschen) sich überhaupt mal zu melden. --> Weniger Forumbesucher

__________________
Zitat:
Original von Niklas Z.

Ich cheate an jeder möglichen Stelle, das erbringt dem Spiel doch den Spaß?


CHEATER sollten immer angeprangert werden.
20.03.2012 15:09 Muhammed ist offline E-Mail an Muhammed senden Beiträge von Muhammed suchen Nehmen Sie Muhammed in Ihre Freundesliste auf
Chickenfood
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-73.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.845

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Muhammed: Der Punkt ist nicht das ich als kenner was lernen will, es geht darum das der Artikel im prinzip so schlecht ist, der nächst schlechtere Schritt wäre geziehlte desinformation.
Hier hat ein einäugiger mit grauem star den blinden was über das format erzählt.(ok, das ist etwas zugespitzt)

Es gilt allgemein, Man kann durch das Lesen solch eines artikel nicht dümmer werden, sonst hätte ich ihn beispielsweise nicht gelesen. standard interessiert mich 0,00 aber ich lese solche artikel trotzdem, weil es in gewissem Maße interessant ist. Man lernt z.B. über Deckbau, allgemeine Strategie, andere Sichtweisen über Dinge die man eigentlich schon weis etc.

__________________

20.03.2012 15:27 Chickenfood ist offline E-Mail an Chickenfood senden Beiträge von Chickenfood suchen Nehmen Sie Chickenfood in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum von PlanetMTG » Artikeldiskussionen » Legacy-Leitfaden

Impressum | Datenschutz