Forum von PlanetMTG
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum von PlanetMTG » News » GP Plan für 2014 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen GP Plan für 2014
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
PMTG-Admin
Bot


Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 3.021

GP Plan für 2014 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wizards hat den Grand Prix Plan für 2014 soeben veröffentlicht. Leider gibt es mal wieder keinen Grand Prix in Deutschland. Dafür aber immerhin 12 Grand Prix in Europa und das mit erhöhter Preisausschüttung.

10. - 12. Januar: Prag -- Modern
14. - 16. Februar: Paris -- Legacy
28. Februar - 2. März: Barcelona -- Theros/Born of the Gods Team Sealed

21. - 23. März: Wien -- Theros/Born of the Gods Limited
9. - 11. Mai: Warschau -- Theros Block Limited
30. May - 1. Juni: Manchester -- Theros Block Constructed

13. - 15. Juni: Moskau -- Standard
27. - 29. Juni: Utrecht -- Theros Block Limited
8. - 10. August: Mailand -- Standard

24. - 26. Oktober: Stockholm -- Standard
14. - 16. November: Madrid -- Modern
28. - 30. November: Straßburg -- Huey Limited

Das ist übrigens nicht die Grand Prix Schedule vom letzten Jahr, die ich versehentlich kopiert habe. Die Hälfte der Grand Prix findet tatsächlich genau da statt, wo sie letztes Jahr waren. Interessant ist auch, dass es nächstes Jahr in Europa keinen Core Set Grand Prix gibt. Dabei finden sie doch gerade an, Spaß zu machen Tongue

-Florian
05.09.2013 09:08 PMTG-Admin ist offline Homepage von PMTG-Admin Beiträge von PMTG-Admin suchen Nehmen Sie PMTG-Admin in Ihre Freundesliste auf
Andron
Magic-Spieler

Dabei seit: 23.10.2008
Beiträge: 21

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Finde ich mehr als gut die Prizepayouts anzuheben bzw. Die Prizerankings zu vergrößern wenn mehr Spieler kommen. Diese Änderung war schon lange fällig wie ich finde, denn in letzter Zeit haben die GP´s Dimensionen angenommen mit denen Wizards damals beim erstellen der Prizepayout Scheldule (noch) nicht gerechnet hat. Diese Anhebung ist nur eine logische Konsequenz und nur sinnvoll, schließlich passen private Turnierveranstalter ihre Payouts auch den Teilnehmerzahlen den laufenden Events an um auch in Zukunft attraktiv zu bleiben.

Schade nur das es keine GP´s in Deutschland gibt bzw. Wizards sich da nicht mehr drum bemüht Magic nicht als Glücksspiel bewerten zu lassen. Bei der EPT in Dortmund haben die es doch auch geschafft Millionen Preisgelder auszuschütten an die Teilnehmer wieso geht das bei nem popeligen GP nicht?
05.09.2013 13:55 Andron ist offline Beiträge von Andron suchen Nehmen Sie Andron in Ihre Freundesliste auf
Van Phanel
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-473.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 4.725

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weil es beim Mau-Mau spielen möglich bzw. üblich ist, U18 auszuschließen. Pro Tour in Schland wär ja kein Problem, wegen Invite only, aber sobald Jugendliche Startgeld zahlen und Preise gewinnen, wird das Ordnungsamt halt hellhörig.
05.09.2013 14:31 Van Phanel ist offline Beiträge von Van Phanel suchen Nehmen Sie Van Phanel in Ihre Freundesliste auf
Andron
Magic-Spieler

Dabei seit: 23.10.2008
Beiträge: 21

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja schon klar aber wie viele U18 GP Spieler gibt es? für die DM gab es für die U18 Spieler auch immer so einen Zettel, den die Eltern unterschreiben mussten obwohl es invite only war warum geht das bei nem GP nicht? Das ist voll der Humbug etwas als Glücksspiel zu klassifizieren nur weil man Geld bezahlt und manche was gewinnen und andere nicht.
05.09.2013 14:54 Andron ist offline Beiträge von Andron suchen Nehmen Sie Andron in Ihre Freundesliste auf
Donner
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 10.11.2008
Beiträge: 2.077

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Andron
Das ist voll der Humbug etwas als Glücksspiel zu klassifizieren nur weil man Geld bezahlt und manche was gewinnen und andere nicht.


Erklär das bitte dem Gesetzgeber, nicht uns.

__________________
~ in dubio pro retardo ~
05.09.2013 14:56 Donner ist offline E-Mail an Donner senden Beiträge von Donner suchen Nehmen Sie Donner in Ihre Freundesliste auf
Pommi
Judge


images/avatars/avatar-74.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 419

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Donner
Zitat:
Original von Andron
Das ist voll der Humbug etwas als Glücksspiel zu klassifizieren nur weil man Geld bezahlt und manche was gewinnen und andere nicht.


Erklär das bitte dem Gesetzgeber, nicht uns.


Nicht dem Gesetzgeber, sondern den ausführenden Organen. Ganz voran das Ordnungsamt.
05.09.2013 17:32 Pommi ist offline E-Mail an Pommi senden Beiträge von Pommi suchen Nehmen Sie Pommi in Ihre Freundesliste auf
germanEscalator
"Stimme der Vernunft"

images/avatars/avatar-545.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 5.509

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ne vernünftige Lösung wäre es einfach den GP in D-Land U18 zu machen.

Es wären denke ich auch alle glücklicher wenn sie nur auf GPs in 2-4 Stunden Umkreis fahren würden.(Bis auf PP grinder, von denen es in Doitschland 0 gibt)

__________________
Like everything else in life, Magic is just a primitive, degenerate form of bending.
05.09.2013 18:01 germanEscalator ist offline E-Mail an germanEscalator senden Beiträge von germanEscalator suchen Nehmen Sie germanEscalator in Ihre Freundesliste auf
jroger
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-325.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 130

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Letztlich ist es eine Risikobewertung. Das Risiko, das ein GP in Deutschland vom Ordnungsamt in letzter Sekunde verhindert wird, ist halt viel zu hoch. Selbst wenn WotC anschließend vor einem Gericht Recht bekommen würde (was vielleicht der Fall wäre, vielleicht auch nicht), würde das den enormen finanziellen und Ansehensverlust auch nicht ausgleichen können. Das hatten wir ja bereits in verminderter Form schon einmal.

Zudem handelt es sich auf für die Veranstalter um ein persönliches Risiko, da sie durchaus aufgrund von § 284 StGB zu einer Haftstrafe verurteilt werden könnten.
05.09.2013 18:44 jroger ist offline E-Mail an jroger senden Homepage von jroger Beiträge von jroger suchen Nehmen Sie jroger in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie jroger in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von jroger anzeigen
Ceddo
Judge


Dabei seit: 13.06.2010
Beiträge: 254

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich verstehe Wizard auch vollkommen in dieser Hinsicht. Es ist auch meiner Meinung nach nicht Wizards Schuld und Aufgabe, sich in Deutschland anzupassen. Aus meiner Sicht liegt der Fehler klar beim überholten Glücksspiel-Gesetz in Deutschland (an dem meiner Kenntnis nach auch schon gefeilt wird)
05.09.2013 23:21 Ceddo ist offline E-Mail an Ceddo senden Beiträge von Ceddo suchen Nehmen Sie Ceddo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ceddo in Ihre Kontaktliste ein
Handsome
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-189.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 1.235

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fahr eh lieber nach Prag als nach Bochum. Tongue
05.09.2013 23:45 Handsome ist offline Beiträge von Handsome suchen Nehmen Sie Handsome in Ihre Freundesliste auf
MBKG
Magic-Spieler

Dabei seit: 12.07.2008
Beiträge: 165

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Problem ist nicht die Teilnahme von Leuten U 18, sondern die Tatsache, dass Magic halt eine zu große Glückskomponente beinhaltet, da man, anders als beim Skat, nicht mit allen vorhandenen Karten fest rechen kann, und der Spielausgang zu einem nicht geringen Teil nicht vom Können der Spieler abhängt.
Grand Prix kosten ein gewisses Startgeld, welches über einer Unerheblichkeitsgrenze von ca. 15 Euro liegt und man nutzt das Startgeld, um daraus die Preise zu finanzieren. Zudem ist der teilnehmende Personenkreis nicht bestimmbar. Das alles sind Merkmale eines Glücksspiels und führen halt dazu, dass sich die Ordnungsämter manchmal quer stellen.

Es gibt eine laufende Petition der Innenminister, angestoßen durch Innenminister Schlie aus Schleswig-Holstein, der durch das Gesetz den Wirtschaftsstandort Deutschland gefährdet sah und eine Abschaffung des Staatsvertrages gefordert hat.

Aber die Mühlen der Politik mahlen leider sehr sehr langsam. Angry
06.09.2013 00:52 MBKG ist offline E-Mail an MBKG senden Beiträge von MBKG suchen Nehmen Sie MBKG in Ihre Freundesliste auf
germanEscalator
"Stimme der Vernunft"

images/avatars/avatar-545.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 5.509

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man muss hier nicht diskutieren ob Magic Glücksspiel ist oder nicht (Meiner Meinung nach ist ziemlich viel Glücksspiel, auch Magic).
Ich bin aber auch davon überzeugt, dass man dem Menschen das Recht einräumen muss sein Geld im Casino zu verschenken.
Solange es kein scam ist, sollten die meisten Glücksspiele erlaubt sein.

Wer will kann mir erklären wieso das überhaupt so reguliert ist. Die Ausrede, dass die Nebeneffekte eingegrenzt werden sollen greift für mich nicht wirklich.

__________________
Like everything else in life, Magic is just a primitive, degenerate form of bending.
06.09.2013 03:50 germanEscalator ist offline E-Mail an germanEscalator senden Beiträge von germanEscalator suchen Nehmen Sie germanEscalator in Ihre Freundesliste auf
Donner
Magic-Spieler

images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 10.11.2008
Beiträge: 2.077

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

GE, sobald du 18 bist kannst du Haus und Hof im Casino verzocken, es hindert dich niemand daran. Das Casino drückt ja genug an Steuern an den Staat ab, da ist das dann alles unproblematisch.

__________________
~ in dubio pro retardo ~
06.09.2013 08:57 Donner ist offline E-Mail an Donner senden Beiträge von Donner suchen Nehmen Sie Donner in Ihre Freundesliste auf
Ormus
Magic-Spieler

Dabei seit: 01.03.2011
Beiträge: 12

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von germanEscalator
Wer will kann mir erklären wieso das überhaupt so reguliert ist. Die Ausrede, dass die Nebeneffekte eingegrenzt werden sollen greift für mich nicht wirklich.


Ich kann dir das erklären: Der Staat bzw. die Länder machen jedes Jahr einen Riesengewinn mit den Casinos die vom Land selbst betrieben werden oder konzessioniert sind. Wir reden hier über eine hohe neunstellige Zahl nach meiner Erinnerung. Damit sollte klar sein, warum die Länder so sehr dafür sind, dass jede auch nur ansatzweise dem Glücksspiel verwandte Aktion im Casino oder konzessionierten Betrieb stattfindet...

__________________
Besucht doch mal meine Seite MagicBlogs.de oder meinen YouTube Kanal.

06.09.2013 09:04 Ormus ist offline E-Mail an Ormus senden Homepage von Ormus Beiträge von Ormus suchen Nehmen Sie Ormus in Ihre Freundesliste auf
germanEscalator
"Stimme der Vernunft"

images/avatars/avatar-545.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 5.509

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Donner
GE, sobald du 18 bist kannst du Haus und Hof im Casino verzocken, es hindert dich niemand daran. Das Casino drückt ja genug an Steuern an den Staat ab, da ist das dann alles unproblematisch.

Ganz so ist es nicht. Ich müsste hier über die Grenze nach Tschechien fahren um ein vernünftiges Casino zu finden.

Das U18 Argument sehe ich aber ein. Dahinsichtlich ist es sogar von den meisten Ländern sogar zu lax geregelt wenn ein 12 jähriger ungefragt 60 Euro bei nem GP weghauen kann.

Sowas regelt man aber nicht indem man GPs nur an Orte verlagert wo kein Mensch nachfragt, sondern indem man paar Regeln für die GPs schafft.
zB Nur Leute über 14 und der Staat erlaubt dann 50 Euro Teilnahmegebühr oder bissl mehr. (15 Euro ist ja selbst für jugendliche kein Geld mehr)

Ich denke in dem Fall stellen sich beide Seiten quer und nichts passiert.

Lange Rede, kurzer Sinn. Prag ist für mich näher als so 95% der GP Locations in Däutschland, also meh.

Es ist aber lustig, dass niemand damit ein Problem hat wenn minderjährige ihr Geld für Skat und Schachturniere ausgeben und dort weggefrühstückt werden, aber sobald "Glücksspiel" reinkommt muss man die Jugend schützen. Ob da der Fehler bei Wizards oder dem Land liegt kann ich nichtmal beurteilen. WOTC hat ja schon oft genug bewiesen wie unfähig sie auf einigen Gebieten sind. Ich geh dann mal MTGO v4 zocken.

__________________
Like everything else in life, Magic is just a primitive, degenerate form of bending.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von germanEscalator: 06.09.2013 14:35.

06.09.2013 14:30 germanEscalator ist offline E-Mail an germanEscalator senden Beiträge von germanEscalator suchen Nehmen Sie germanEscalator in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum von PlanetMTG » News » GP Plan für 2014

Impressum | Datenschutz