Forum von PlanetMTG
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum von PlanetMTG » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 87 Treffern Seiten (5): [1] 2 3 4 5 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Der Bestätigungsfehler in Magic: Warum wir denken, dass wir Recht haben
Jack Sabbath

Antworten: 9
Hits: 3.306
02.09.2015 21:06 Forum: Artikeldiskussionen


Und was machen wir, wenn auf der Rückseite vom D ein Vokal ist?
Thema: Crystal Ba11
Jack Sabbath

Antworten: 39
Hits: 11.041
13.07.2010 16:05 Forum: Artikeldiskussionen


Ich wittere da eine Verschwörung - Pascal baut in seinem Artikel einen Hype für Sword of Vengeance auf.

Betrachten wir das Sword of Vengeance mal genauer.. dabei fällt als erstes der Flavortext "When wielded by a true believer, it matters little whether the sword is a relic or a replica." auf.

Ist es nicht auffällig, dass Pascal Werbung für eine eine Pappkarte macht, die im Flavortext eine Referenz auf seinen ersten PMTG-Artikel enthält?

Pascal, fühl dich ruhig ertappt! Sly
Thema: Die Stunde des Lichs
Jack Sabbath

Antworten: 24
Hits: 8.008
08.07.2010 17:23 Forum: Artikeldiskussionen


Was passiert eigentlich, wenn man das neue Reassembling Skeleton aus M11 in das Opfer Deck wirft? Da steht dann drauf

1 Mana schwarzes Mana : Löse target Opfer Effekt aus.

Ist das jetzt schon zu teuer oder reicht das noch für ein 2-of? Opfereffekte hat man ja eigentlich mehr als genug, Bloodghasts dafür eher zu wenige.
Thema: Das Tor zum Meta? Eine tiefschwarze Deckbaustelle
Jack Sabbath

Antworten: 29
Hits: 7.972
19.06.2010 18:09 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Original von Zeromant
Zitat:
Original von Bombo
seit wochen keine limited-artikel, dafür zweimal pro woche solche behinderten legaysi artikel. glückwunsch dazu


Seit Wochen keine intelligenten Diskussionen mehr, dafür ständig solche Kommentare von behinderten Bimbos. Prima!




=)
Thema: Sagenhaft (I)
Jack Sabbath

Antworten: 63
Hits: 16.132
07.06.2010 22:30 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Original von Frank_O
was zur hölle ist ein giffen gut?


http://tinyurl.com/259bnzx
Thema: Sagenhaft (I)
Jack Sabbath

Antworten: 63
Hits: 16.132
RE: Sagenhaft (I) 07.06.2010 09:59 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Original von Zeromant
Seufz... Dann erkläre ich es eben noch einmal:

Ja, man muss ungefähr gleich viele Booster öffnen, um einen Shadowmage Infiltrator aus Odyssey oder einen Gideon Jura aus ROE zu ziehen!

Der Unterschied ist jedoch der, dass Odyssey damals deutlich mehr als die Hälfte der Investionen in Magic-Erweiterungen darstellte, die man in einem Jahr tätigen musste! Odyssey enthielt schließlich 110 der insgesamt 198 Rares des Odyssey-Blocks.

ROE hingegen stellt hingegen, auf die zu öffnenden Booster bezogen, gerade einmal 3/8 des Zendikar-Blocks dar! Deswegen mussten für ein Playset Odyssey-Block damals im Schnitt 792 Booster geöffnet werden; für ein Playset Zendikar-Block 1280 Booster. Tja, und wenn die Spieler ihren Boosterkonsum trotzdem nicht um mehr als die Hälfte steigern, dann sind von ROE pro Spieler eben weniger Booster in Umlauf, als von Odyssey. (Noch nicht einmal berücksichtigt dabei: "Grundsets", die praktisch eine weitere Standalone-Erweiterung darstellen; gestiegene Boosterpreise; Preistreiberei durch sofortige Legalwerdung der Karten; Preistreiberei durch gezielte Konzentration der spielstärksten Karten im Mythic Rare Slot).

Die Häufigkeit einer Karte muss man schon auf den gesamten Kartenpool beziehen. Der Trick von Wizards war so unglaublich plump: Erst drucken sie Jahr für Jahr immer mehr und größere Sets. Dann reagieren sie auf das negative Feedback, indem sie die Setgröße verkleinern. Und dann negieren sie die komplette Wirkung der Set-Verkleinerung mit der Einführung einer weiteren Häufigkeitsstufe!

Pass mal auf, Tobi: Wir stellen uns jetzt vor, Odyssey wäre in zwei Sets aufgeteilt worden, "ODY" und "SSEY". Beide Sets erhalten jeweils die Hälfte der Rares (also jeweils 55) - sagen wir, dass der Infiltrator in "SSEY" ist. Und schon muss man im Schnitt nur noch 55 Booster öffnen, um einen Shadowmage Infiltrator zu ziehen! Da muss der doch gleich viel billiger werden! So argumentierst Du mit Gideon Jura.

Und wenn der JensK sich tatsächlich darüber wundert, dass Mythics so teuer geworden sind, mit Verlaub, dann ist er eine absolute Schnarchnase! Warum hatte Wizards die zusätzliche Häufigkeitsstufe eingeführt? Laut eigener Aussage, um sich dem Industrie-Standard anzupassen - sprich, Yu-Gi-Oh und Pokemon! Und wie teuer waren die Chase Rares bei Yu-Gi-Oh! und Pokemon? Damit sollte die Frage beantwortet sein!

Wizards haben Mythics ganz gezielt eingeführt, um das Marketingmodell dieser Spiele zu kopieren, und jetzt wundert Jens sich, dass das auch tatsächlich geklappt hat?



Ich verstehe deine Argumentation, aber einige Dinge finde ich noch etwas unklar:

Warum sollte der FInkel denn gleichviel wert sein, wenn man Odyssey in ODY und SSEY aufspittet? Umso weiter ein Set aufgesplittet wird, umso gezielter kann man die Booster kaufen - wenn ich den Finkel ziehen möchte, dann kaufe ich eben nur SSEY und ignoriere ODY, damit halbiere ich meine Ausgaben pro Finkel.
Mit ist natürlich klar, dass ich dann keine einzige ODY Karte besitze, und die mir je nach *Editionsaufteilung* im Standard durchaus fehlen können - aber genau das ist der Punkt: diese Karten müssen mir ja nicht fehlen - wenn WotC so freundlich gewesen wäre und alle guten Karten in SSEY packt, und nur die schlechten in ODY (eine von beiden Editionen enthält ja beinah zwangsweise leicht stärkere Karten.. diese Tendenz kann schneller als ihr denkt aus dem Gleichgewicht geraten), dann kauft man ja wirklich nur SSEY - der Finkelpreis wäre theoretisch niedriger. Allerdings könnte es auch passieren, dass alle guten Karten ausser Finkel in ODY wären - dann würde ja niemand SSEY kaufen, und die Preise für Finkel wären noch höher. (Erinnert sich jemand an Saviours of Kamigava und Pithing Needle Preise?) Und wieso lag Archbound Ravager eigentlich damals "nur" bei 15 Euro, wo doch teilweise 50% des Metas 4 Ravager im Deck spielte?
Fakt ist, der Preis wäre nicht zwangsläufig der gleiche Wink
(Du kannst dir auch ausmalen was passieren würde, wenn wir auch Odyssey mal 4 oder 10 oder 20 Editionen machen..)


Betrachtet das ganze mal aus Sicht der Händer. Angenommen ich habe einen Onlineshop und es kommt eine neue Edition raus.. von dieser werd ich mir ja sicher mindestens 10 Displays kaufen - das kostet pro Display schonmal XX Euro (Einkaufspreise pro Händler kenne ich halt nicht).
Jetzt hat man als Shopbesitzer ja noch Fixkosten, die man decken muss (das eigene Gehalt, ein Lager, Server, whatever..), so dass wir aus dem Display 80+€ Umsatz schlagen müssen. Dabei muss man bedenken muss, dass 70% der Edition ehh nicht verkauft werden - die Craprares will halt niemand... wie kommt man jetzt bei einer Edition wie wie Rise of Eldrazi auf seine verflixten 80€? Zählt doch bitte mal alle teuren Karten aus der Edition auf.. Gideon, Wildschwein... Sharkan... und dann kommt... ähhm, All is Dust?
Was ich sagen will ist: Editionen haben einen ziemlich konstanten Gesamtwert, der eigentlich nur von der Größe der Edition und den Boosterpreisen abhängt. Betrayers of Kamigawa muss eben genauso viel Umsatz bringen wie Saviours of Kamigawa.. nur besteht Saviours eben hauptsächlich aus Crap, so dass man den guten Karten eben höhere Preise abverlangen muss.. jeder, der die Pithing Needle damals für 5€ in seinem Shop hatte, der wird beim Verkauf von SoK Verlust gemacht haben Wink
Kurz: Je mehr starke Karten in einer Edition sind, desto billiger sind die Karten aus dieser.
Thema: Rares of the Eldrazi
Jack Sabbath

Antworten: 20
Hits: 5.196
25.05.2010 23:00 Forum: Artikeldiskussionen


Aha, jetzt bin ich aber mächtig schlauer.

Erfahrung +50
Thema: Animierte Monstershow
Jack Sabbath

Antworten: 24
Hits: 4.688
19.05.2010 15:23 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Original von Nekrataal der 2.
Es ist sogar schwachsinnig. Wieso sollte man den wichtigsten Spruch des Decks Entomb + einen Reanimationsspruch + ggf. 3 Leben + ...


Selten so gelacht Biggrin

Das mit der Contamination ist natürlich schade.. stimmt schon, aber der Nether Spirit hilft doch auch so schon dabei, brikäre Situationen zu entschärfen. Die Beispielhände 2+3 aus dem Artikel kann man imho zum Beispiel problemlos halten, wenn man die Option hat den Nether Spirit ranzusuchen.
Es ist ja auch wirklich nur 1 Slot im Maindeck.. schlechter als Deep Analysis finde ich den Spirit echt nicht.
Thema: Animierte Monstershow
Jack Sabbath

Antworten: 24
Hits: 4.688
19.05.2010 11:31 Forum: Artikeldiskussionen


Warum spielt man jetzt keinen Nether Spirit als Entomb target?
Wenn man sich den ransuchen kann, kauft er bei sehr vielen Starthänden die nötige Zeit, die man noch braucht.
Thema: Stubenhocker unter sich
Jack Sabbath

Antworten: 8
Hits: 2.868
15.04.2010 16:06 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Und da genau dieses Deck wohl mit Rise of the Eldrazi einen bäumigen Aufschwung erleben wird.


stopped reading here. Ich nehme an, dass du von irgendwelchen 15/15 Fliegern o.ä. sprichst (hast du in einem alten Artikel ja schonmal erwähnt..). Hälst du es wirklich für klug, die Iona durch Eldrazi zu ersetzen?
Iona kann man für 9 Mana noch früh genug casten - der einzige Eldrazi der das Spiel wirklich noch stärker als Iona beeinflusst ist Emrakul, und bis man den hardcastet wird es wohl zu spät sein.

Oder meinst du andere Karten, wie z.B. Wall of Omen, die den Aufschwung herführen sollen?
Thema: L.E. Crash II
Jack Sabbath

Antworten: 46
Hits: 9.611
14.04.2010 12:40 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Für dieses Jahr sähe das dann so aus:

BW – 88 Spieler – 9 Slots (statt 8)
NRW – 110 Spieler – 10 Slots (8)
HH – 93 Spieler – 9 Slots (8)
Hessen – 161 Spieler – 14 Slots (16)
Berlin – 99 Spieler – 10 Slots (8)
Bayern – 129 Spieler – 12 Slots (16)
Sachsen – 127 Spieler – 11 Slots (8)


Nach diesem Artikel hat sich der TO aus Bayern bestimmt gedacht "Oh fuck, bei uns waren es nur 126, und jetzt weiß es ganz Deutschland - wir sind am Arsch!"
Thema: Vier Engel für ein Hallelujah
Jack Sabbath

Antworten: 5
Hits: 2.256
RE: Achja... 08.04.2010 20:48 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Original von Shir Kahn
Was mir völlig entfallen ist...
Interessant ist, dass man gegen Jund immer den Gegner anfangen lassen sollte - hat sich bei unseren Testergebnissen ziemlich klar gelohnt. Witzig, dass es das schon eine ganze Weile nicht mehr gab...


lol, ich hab schon immer überlegt, wie ich meinem Angstgegner möglichst überzeugend einreden kann, dass es für ihn von Vorteil ist, wenn er mich anfangen lässt... Nico gibt uns die Antwort!

Nee Im Ernst liebe Jund-Gemeinschaft (die UW- und Naya-Partei darf ruhig auch mit zuhören!): Den Gegner anfangen lassen lohnt sich in diesem Format wirklich.. Nico ist bei weitem nicht der einzige, der das behauptet.
Thema: Berlin Blues
Jack Sabbath

Antworten: 11
Hits: 3.043
25.03.2010 16:41 Forum: Artikeldiskussionen


Cool, jetzt weiß ich endlich, wie man Iljas Nachnamen buchstabiert.
Thema: Last-Minute-Tech: Gefallene Engel
Jack Sabbath

Antworten: 19
Hits: 6.329
24.03.2010 00:26 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Original von ArneF
Aber ich frage mich, ob 3 Marhal's Anthem und 3 Sphinx wirklich besser sind als der 4te Baneslayer, 3-4 Jace und noch die zwei besten Kreaturen (von mir aus auch wieder die gute Sphinx, aber eben ohne Anthem). Jace also sozusagen im Draw-Slot von Sphinx und im Spell-Slot der Anthem und der 4te Baneslayer (plus 2 weitere Kreaturen) im Kreaturenslot der Sphix und im Threat-Slot der Anthem. Imo ist ein sicherer Baneslayer für 5 besser als eine doch sehr geringe Chance auf Iona für 6 Mana. Was macht man denn mit der Anthem, wenn man nicht gegen Jund spielt (oder dieser einfach kein Blightning zieht) und keine der 3 Sphinxen zieht oder sie gecountert wird? So unwahrscheinlich finde ich das nicht, ich denke nicht, das 65% Jund auf dem GP gespielt werden. Und Jace ist sowieso super.


In etwa das gleiche wollte ich gerade schreiben.. die Anthem ist zuviel Spielerei, die in vielen Spieler eher stört als hilft. Ein Zombify für 6 Mana ist auch nur marginal besser als Kreaturen Hardcasten...

Das Deck hat ansonsten weit zu wenig removal.. ich nehme mal an, dass Wargate auf O-Ring ständig als Feuerwehr herhalten muss.. anders kann man einen Knight of Reliquary ja beinah gar nicht handeln.

Würde noch mehr schreiben, hab aber gerade keine Zeit Angry
Thema: Short Cuts
Jack Sabbath

Antworten: 16
Hits: 2.799
17.03.2010 13:52 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Original von TaZi
also ich persönlich denke ja, dass der MiDi ein sehr kompetenter Spieler ist. Wieso wird denn eigentlich die Kolumne eines solche nur für irgendwelche random decks verschwendet und nicht mal n bißl starker Content präsentiert ?

Es ist natürlich ein großer Unterschied zwischen SCG premium Abo und PMTG frei für alle. Aber auf SCG steht einfach sehr oft richtig gutes Zeugs drin. Starke Metagame einschätzung, gute Theorie etc.
Wir haben doch auch die kompetenten Leute hier (MiDi, Nico Boni..) wieso machen die solche casual Kolumnen ?


Weil Magic ein elitärer Leistungssport ist, bei dem es ausschließlich ums gewinnen geht, keinesfalls aber um Spaß.. die Augen nach alternativen Decks offen zu halten, die man dann als Casual verpöhnen darf gehört jedoch zu den größten Pflichten eines selbsternannten Pros. Der Wettkampf ist alles, was zählt - erstrecht auf einer Communitywebseite!

[/ironie]

Ich persönlich mag solche Artikel, die "random" Decks vorstellen, immer sehr. Und das Jund Deck kann durchaus als konkurenzfähig betrachtet werden.
Das Elfendeck sieht mit weiss jetzt wirklich angenehm aus... aber der Hierarch sieht in dem Slot irgendwie fehl am Platz aus.
Thema: Die Nacht ist gearig
Jack Sabbath

Antworten: 8
Hits: 2.450
10.03.2010 10:51 Forum: Artikeldiskussionen


Seepferdchen Bronze gab (oder gibt?) es gar nicht... entweder das Seepferdchen oder den Jugendschwimmpass Bronze. Für das Seepferdchen selbst gab es keine Abstufungen Tongue
(falls jemand fragt: ich weiß das, weil ich damals auch wirklich Stolz auf darauf war, das Schwimmen bescheinigt zu bekommen.)

@Artikel: Liest sich super.. auch wenn ich deswegen jetzt zu spät zur Arbeit komme ^^ Bietet es sich nicht an, in den Ranger of Eos-Builts einen 1-of Kitesail Apprentice zu packen? Der ist der erwähnte 9. 1-drop und sorgt dafür, dass man auch mit dem Ranger zu evasion kommt.
Ganz so schlecht ist er ja auch gar nicht.. mit einem Adventuring Gear kommt der Runde 3 immerhin für 6 Fliegend vorbei.
Thema: Grabbeltischmanieren
Jack Sabbath

Antworten: 23
Hits: 5.700
22.02.2010 23:30 Forum: Artikeldiskussionen


@Tobi: hast du eine Wette mit Pischi abgeschloßen, dass das den Niedergang von Blau schöner besingen kannst als er?
Thema: They Live by Night
Jack Sabbath

Antworten: 9
Hits: 2.972
19.02.2010 22:52 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Original von Binabiki
Zitat:
Original von Chickenfood
...


Die Frage ist doch eher: Wann kommt die Night? Eigentlich Turn 4 und wenn sie wirklich mal Turn 3 kommen sollte, dann musste man sich dummerweise austappen und der Gegner kann erst recht den Hexmage legen. Und es ist ja nicht so, dass es für Thephts schwer ist irgendwelche Problemkarten zu entsorgen. Das Deck ist nunmal extrem flexibel. Die Nacht ist einfach langsam - sehr langsam. Mit gewünschten Backup unendlich langsam.


Nicht die beste Idee, den Hexmage bei liegender Nacht zu legen... wenn man weiß, dass die NoSB resolvt, dann kann man sich dafür auch austappen.


Zitat:
Original von Binabiki
Zitat:
Original von Jack Sabbath
Man muss Commands auch nicht zwingend in Runde 4 spielen müssen..

Nein, man muss die Commands in Runde 4 nicht spielen müssen, aber man muss sie in Runde 4 spielen können. Extended ist ähnlich wie Legacy ein recht zügiges Format. Es fehlen zwar (leider) die guten Kombodecks wie ANT und NLS, aber es herrscht trotzdem ein ordentliches Tempo.

Der Turn 4 Command ist wichtig und er darf keine Runde später kommen, weil er viel zu oft über Sieg oder Niederlage in genau dieser Runde entscheidet. Wenn ein Deck in Turn 4 nicht zuverlässig auf UUU kommen kann, dann sollte es auch die Finger von solchen Karten lassen, weil die dann noch klobiger sein werden, als sie es eigentlich schon sind (Und das sind sie, deswegen spielt man auch auf keinen Fall 4 davon. Niemand will 2 Commands auf der Starthand haben).
Extended ist eben kein Standard wo man Turn 1-2 komische Tapländer spielt und Turn 4 dann einen Bloodbraid Elf, der in ein Blightning cascadiert, und in Turn 6 dann einen Drachen, der das Spiel nach Hause schaukelt. Darüber bin ich eigentlich auch ganz froh, weil das Tempo zur Zeit in meinen Augen recht vernünftig ist.


Nö falsch. In dem Zustand, in den das Deck jetzt ist, muss es ja auch ohne 4. Runde Command auskommen.
Die einzige Situation, die man vermeiden muss ist, dass Commands aufgrund ihrer hohen Anzahl im Deck tote Karten sind. Wenn man 1 oder 2 Commands spielt, dann hat man ab und zu immernoch Zugriff auf Megazord-Power, ohne dass man ein großes Risiko eingeht.
Der Unterschied ist: viele Deck *verlassen* sich darauf, dass man den Command hat, der alles richtet... diesen Luxus kann man sich als Tron-Deck natürlich nicht leisten, aber eine Solution für einige Probleme kann der Command natürlich trotzdem noch sein.
Das Deck hat übrigens eine 61%ige Chance in 11 Karten drei blaue Mana gezogen zu haben (.. Thirst for Knowledge und Condescend helfen dabei auch noch weiter) - also aussichtslos ist das definitiv nicht.
Thema: They Live by Night
Jack Sabbath

Antworten: 9
Hits: 2.972
19.02.2010 13:51 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Original von Binabiki
[Seeehr ganz dolle viel Text.]


Du brichst das immer alles so auf die Hatekarten herunter.. das Deck spielt mit Condescend, Smother und Repeal insgesamt 10 Karten, die nur dafür da sind eine frühe Verteidigung zu gewährleisten. Ein Chalice auf 1 stört auch schon viele Decks sehr früh und ist häufig in Runde 2 online.

Das schöne an den Trondecks ist, dass sie auch ohne den Tron mitspielen können, Bloodmoon und Quarter nerven zwar sehr, aber machen dich auf keinen Fall direkt tot.

Und kann man gegen Zoo nicht einfach 3 Sun Droplets ins Board packen? Die bringen ja doch schon ne ganze Menge Leben, wenn da eins mal 4 Runden liegt..


Zitat:
Original von Binabiki
Zitat:
Original von Jack Sabbath
In dem ganzen Artikel wird aber weder Teferi, noch Tezzeret, noch Cryptic Command, erwähnt - und die sind ja sonst schon wirklich offensichtlich..

Du hast dir das Deck aber auch nur im Halbschlaf angeschaut, oder? Wie soll denn das Deck zuverlässig auf 3 blaue Mana kommen?


Japp, die Uhrzeit offenbart - es war der Halbschlaf (weswegen mir auch das Persecute nicht aufgefallen ist...).
Die Trondecks, die es im Standard nach der Rotation zu von Kamigawa zu Time Spiral gab konnten aber dennoch auch Teferi spielen. Das Deck spielt 16 potentielle blaue Manaquellen. Das ist für das 4-of Command vermutlich zu wenig, aber für den 1- oder 2-of Teferi sicher genug. Man muss Commands auch nicht zwingend in Runde 4 spielen müssen..
Thema: They Live by Night
Jack Sabbath

Antworten: 9
Hits: 2.972
17.02.2010 04:42 Forum: Artikeldiskussionen


Teferis Puzzlebox und Plagiarize - von mir hört ihr es als erstes Tongue

Also das BU-Tron Deck sieht echt sahnig aus. Hut ab dafür. Ich werde es auf jeden Fall mal testen.
Mich stört an dem Artikel nur ein wenig, dass eher auf die offensichtlichen Dinge eingegangen wird, als auf die schwierigen... dass Gifts im Trondeck ganz gut ist, wissen mittlerweile alle.. und ebenso, was man mit Crucible, Academy Ruins und Explosives alles anstellen kann.
In dem ganzen Artikel wird aber weder Teferi, noch Tezzeret, noch Cryptic Command, erwähnt - und die sind ja sonst schon wirklich offensichtlich..
Warum man Academy Ruins 2 mal spiel, und dafür das Graveyard Removal ausschließlich im Board spielt (= Dredge das 1. Spiel schenkt), habe ich noch nicht verstanden.. sicher gibt es für viele meiner Fragen gute Erklärungen.. aber eben diese hätte ich jetzt doch gern gewusst, nachdem ich den Artikel gelesen hab.
(Wäre Persecute nicht auch eine gute SB Karte? Wäre Vendillion Clique nicht gut fürs Kontollmatchup? Warum kein Oblivion Stone als 3. Massremoval fürs Gifts?)

Ich weiß.. allen Recht kann man es niemals machen - am wenigsten mir Confused
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 87 Treffern Seiten (5): [1] 2 3 4 5 nächste »

Impressum | Datenschutz