Forum von PlanetMTG
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum von PlanetMTG » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 112 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Tapetenwechsel
Neon

Antworten: 2
Hits: 1.210
RE: Tapetenwechsel 19.06.2015 16:15 Forum: Artikeldiskussionen


Das lustigste Newcommer Deck is doch Lantern Control Biggrin selten sah ein GP T16 Deck mehr aus wie ein mäßiges Draftdeck^^
Thema: Cranial Insertion: Summer Sunshine
Neon

Antworten: 2
Hits: 963
RE: Cranial Insertion: Summer Sunshine 15.06.2015 15:00 Forum: Artikeldiskussionen


Bei der Daybreak Coronet/Flicker Frage fehlt mir in der Antwort noch irgendwie, dass der Gegner die Aura nicht an diese Kreatur anlegen muss, wenn sie zurück kommt. Vll. haben sies aber auch weg gelassen, weil es schon in Frage 1 so ähnlich vor kam
Thema: Toffeldraft #78
Neon

Antworten: 7
Hits: 1.631
03.04.2015 04:53 Forum: Artikeldiskussionen


So wenig Liebe für Brago in einem Planeswalkerdeck Colgate Wenn er stickt ist er fast n Timewalk am Stock. Jeden PW 2x aktivieren ist auch ohne mehr Loyality zu generieren stark genug, find ich. Dort Land zu picken ist imho durchaus korrekt aber der Kommentar, dass Brago nicht gut mit Planeswalkern ist, hat mich schon gewundert Colgate
Thema: Aufwandsentschädigung
Neon

Antworten: 250
Hits: 52.933
13.09.2011 02:37 Forum: Artikeldiskussionen


Der grundsätzliche Ansatz von Wizards ist ja auf jedenfall sinnvoll hier. Mehr spielen besser als wenig spielen kann erstmal nicht falsch sein.

Unausgereift wirkt die Formel, den wie schon gesagt 2x 2-2 sollte nicht besser sein als 1x 4-0. Hier muss nach in der Berechnung nachgebessert werden.

Wichtiger Punkt wäre außerdem, den Pro Players Club auf jedenfall beizubehalten. Dadurch hätte man weiterhin parallel ein System, in dem man nur durch Erfolge belohnt wird und durch wenige Events viel erreichen kann wenn man sehr gut abschneidet. Zum einen sind die Antrittsprämien eine wichtige Grundlage dafür, dass man die wirklich großen Namen auf möglichst vielen GPs und PTs auch wirklich vor Ort hat und das sich die Pros, die viele Events mitnehmen wollen, diesen Lebensstil weiterhin leisten können. Zum anderen will doch niemand, dass die absoluten Top Namen plötzlich vom Train fallen, weil sie 1 Quartal nicht so aktiv sein konnten.

Bisher sorgte der PPC sehr gut dafür, dass auch gute Spieler mit weniger Zeit mit wenigen guten PTs pro Saison durchaus ihr lvl 4+ halten konnten.
Thema: Restating the Obvious
Neon

Antworten: 14
Hits: 3.235
23.08.2011 14:53 Forum: Artikeldiskussionen


Gegen eine burnheavy Liste würd ich sogar überlegen, See Beyond drin zu lassen und kein Clasm zu borden. Wenn im gegnerischen Deck die Creaturebase aus Guide, Lavamancer und Ember Hauler besteht, ist Clasm eher nicht so geil.

Das hängt alles sehr davon ab, was man Game 1 und vll. 2 gesehen hat, da man kaum die gegnerischen 75 kennt. Ist oft ein ziemliches Glücksspiel das richtig einzuschätzen.
Thema: Restating the Obvious
Neon

Antworten: 14
Hits: 3.235
23.08.2011 00:44 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Original von Chickenfood
das wäre ungefähr meine nächste frage gewesen: hat er sonst 0 mal gegen Mono R gezockt?


Womit man wieder bei den 75 Karten wäre...zB rangiert Pyroclasm je nach build von Mono R zwischen blowout und 2 Mana Sorceryspeed Spotremoval. Gegen irgendwelche 75 roten Karten wird er sicher mal getestet haben.
Thema: Säbelrasseln
Neon

Antworten: 14
Hits: 4.556
26.07.2011 14:51 Forum: Artikeldiskussionen


Urabrask hab ich im Valakut auch getestet und war nicht wirklich begeistert. Dank Solemn überspringt man einfach zu oft die 5 und dann trotzdem Urabrask legen ist in zu vielen Matchups einfach nicht der richtige Weg. In den Testgames hat er mich zumindest öfter gestört als das er gut gewesen wäre.

Zu der Deckzusammenfassung von Tobi: Ich denke man müsste noch UB und UB-Tezzeret (der Yasooka Ansatz) trennen. Die Decks sehen auf dem Papier zwar ähnlich aus, verfolgen aber in den meisten Matchups einen deutlich unterschiedlichen Gameplan wodurch es für mich zumindest fraglich ist, sie als einen Decktyp zu behandeln.
Thema: M12-Limitedreview: Blau
Neon

Antworten: 34
Hits: 9.901
16.07.2011 22:21 Forum: Artikeldiskussionen


Ab 2 Belltower Sphinx würd ich im Mill schon ne Siren spielen Tongue
Thema: Constructedreview: M12
Neon

Antworten: 11
Hits: 4.114
07.07.2011 18:39 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Oh, ich dachte tatsächlich das wäre eine neue Karte


Errinnert ein bischen an Day of Judgement...cool endlich auch ne weiße Damnation Wink
Thema: M12-Preview
Neon

Antworten: 12
Hits: 4.006
29.06.2011 13:03 Forum: Artikeldiskussionen


Man sollte schon sinnvollerweise sich den restlichen Spoiler anschauen, um zu entscheiden ob +1 toughness egal ist oder ob 4 vll. genau die magische Schwelle ist.

In weiß:

1 Bodendude mit 3 power
massig mit 2 power
viele Flieger (1 davon mit 3 Power)
kein damagebased removal

blau

selbes Bild, jeder Bodendude hat 2 power
viele Flieger
kein damagebased removal

schwarz

2 Dudes mit 3 power, von denen einer mit Bloodthrist aber auf 4 kommen kann
wenig kleine dudes
einige Flieger
Damagebased removal jeweils für 2 damage

rot

wieder nur 1 dude mit 3 power und der hat wieder Bloodthirst
viel Kleinkram
viel damageremoval, 1x für 3, 1x für 4, oft für 2

grün

2 Kreaturen mit natural 3 power und eine, die mit Bloodthirst auf 3 kommt
nicht nennenswert viel mehr mit 2 power

artefekte

2 3 power Kreaturen, beide uncommon, 1 ist er selbst



Ganz offensichtlich ist 3/4 etb tapped deutlisch schlechter als ein random 3/3er, außerdem scheint 3 toughness bereits der Key in dem Format zu sein. 4 toughness bringt nur sehr wenige Vorteile.
Thema: Auflösung: Bilderrätsel
Neon

Antworten: 14
Hits: 3.351
27.06.2011 12:03 Forum: Artikeldiskussionen


Die Frage ist halt ob der Einsatz einer Suchmaschiene, die bei diesem Rätsel zwei (in Zahlen 2) Lösungen gefunden hat (Brass Herald und Blightwidow) fragwürdiger ist als Vitamin B. Ich sehs noch als mehr Eigenarbeit als "Hey sag mal deine Lösungen und ich sag dir meine".

Mich wundern eher die vielen richtigen Antworten, den das Rätsel war absolut nicht einfach, im Gegenteil. Die Menge richtiger Antworten lag wohl eher daran, dass jeder sicher sein konnte, ob seine Lösung richtig ist. Bei vorherigen Rätseln haben sicher einige eine unvollständige Lösung abgeschickt, im Glauben sie wären fertig. Beim aktuellen Rätsel wird man eher den einbezogenen Freundeskreis vergrößert haben und inkauf nehmen, die eigenen odds zu schmälern um dafür wenigstens odds zu haben.
Thema: Pro Tour Nagoya
Neon

Antworten: 86
Hits: 16.363
12.06.2011 15:42 Forum: News


Zitat:
btw versteht jemand die extraction im deck von fabfoe? Die macht doch ungefähr nix, außer hand anschauen.


Laut Fab war ihm Hand und Deck des Gegners sehen mehr wert als die Alternativen für den Slot. Aber im Zweifel hätte ich auch eher +1 Land gezockt, kann im Deck mit Sheoldred und Flamefiend auch ned so falsch sein. Aber vor allem in round 1, wo die Decklisten noch unbekannt waren, war die extrainfo wenn ers Game 1 zieht und dann ausboardet schon ganz ok.
Thema: New Phyrexia Print Runs & Momir Basic
Neon

Antworten: 31
Hits: 6.809
20.05.2011 13:55 Forum: Artikeldiskussionen


4er Slot hat btw. mit Oracle of Mul-Daya eine der lächerlichsten Karten die man treffen kann. Würd ich nicht skippen wollen Wink Cithalnu Hierophants und Argothian Elder sind dazu auchnoch extrem gute Beschleuniger.

Und die Drawbacks von Heavyweights und Desecration Elemental sind auch nicht so schlimm in dem Format^^
Thema: New Phyrexia Rogue Decks
Neon

Antworten: 18
Hits: 5.194
11.05.2011 20:09 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Original von TrashT
Den Exarch schon in Response auf Splinter Twin abzuziehen ist sicher etwas besser^^


Mist du warst schneller Wink

Außerdem kann ich zu dem Ascension/Twin Deck nurnoch sagen: Lasst es besser bleiben. Exarch Twin hat sicher Potenzial, aber nicht in einer Ascension-Shell. Die Combos synergieren einfach überhauptnicht und Ascension braucht ein komplettes Deck als Support, nicht ein Deck -8(hier 7) Karten.
Thema: Und Action! – Teil 3
Neon

Antworten: 13
Hits: 3.687
09.05.2011 15:00 Forum: Artikeldiskussionen


Eigentlich mag ich deinen Content sehr gern. Bis auf den komischen "heute will ich nicht grün sein"-draft fand ich die Videos immer gut, auch mit Erklärungen und Gedanken die eben nicht trivial sind.

Aber hier...die Preview sieht in etwa so aus, wie wenn ich in den Spoilerwochen kurz meine Meinung im MTGS Limited Forum schreib: 2 Tabs offen- Spoiler und Forum, Karte anschauen, kurzer Kommentar, Bewertung, nächste Karte, Loop bis alle Karten durch, fertig. Die Bewertungen sind dann zwar in sich nicht immer schlüssig, da Karte Z die bereits fertige Bewertung von X und Y noch beeinflussen würde, aber was solls.

Ist für nen Forumpost absolut ausreichend, aber imho nicht als Inhalt eines (dreier) Artikel. Da erwarte ich dann doch schon, dass sich jemand hinsetzt und die Karten mehrmals anschaut und dann erst eine Bewertung schreibt, die ich sich schlüssig ist.
Thema: Inside Joke
Neon

Antworten: 13
Hits: 3.916
07.05.2011 03:52 Forum: Artikeldiskussionen


Man kann auch 2x gegen gute Spieler gepaired werden, 2x das nicht grade triviale Mirror verlieren und trotz allem schnell raus sein...
Thema: Draften mit chh #5
Neon

Antworten: 18
Hits: 3.605
20.04.2011 09:55 Forum: Artikeldiskussionen


Ich seh das Hauptproblem in dem Draft darin, dass du scheinbar Core Prowler total überbewertest.

Anders kann ich mir Pick 2 nicht erklären, Fangren Marauder nicht nehmen kann ich unter dem Aspekt, nicht grün draften zu wollen nachvollziehen aber dann nehm ich hier Gargoyle und bin auch zufrieden damit, offen zu bleiben. Im ernsten Draft ist für mich aber Marauder klar der pick, da er auch oft einen splash Wert ist und deutlich mehr Power hat. Imho ist Core Prowler ein Filler, der es zwar meistens in mein Infectdeck schaffst, mehr aber auch nicht. Ihn als "richtig gute Karte" zu bezeichnen find ich falsch, erklärt aber durchaus warum der Draft so schlecht gelaufen ist.

Weiterer großer Fehler, du kriegst Pick 7 (!) Scourge Servant, überzeugst dich selber davon, dass es Pick 9 ist und erklärst Infect damit für offen, da in deinem Pack neben Morbid Plunder nur diese 1 Infectkarte war. Hier nochmal auf die Zahl zu schauen, wenn man sich nichtmehr genau ans Pack errinnert wäre bei so einer richtungsweisenden Entscheidung wohl nötig gewesen.

Meinem Gefühl nach, war dein rechter Nachbar spätestens seit Pick 2 Infect und hat dir bis auf den Pick 7 Scourge Servant absolut garnichts geschoben.
Thema: Barcelona
Neon

Antworten: 24
Hits: 4.378
17.03.2011 23:36 Forum: Community


Wenn ich unser Hotel richtig verstanden hab, kann man unser Einzelzimmer + Doppelzimmer für ziemlich günstig/for free auf 2x Doppelzimmer aufstocken.

Falls noch jemand keine sinnvolle Übernachtung gefunden hat, kann er sich ja mal bei Flo oder mir melden.
Thema: Ein Draftexperiment
Neon

Antworten: 625
Hits: 190.596
28.02.2011 17:38 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Statt meine Begründung vs deine Begründung haben wir meine Meinung gegen deine Meinung. Habe ich uns beiden Zeit gespart.


Und nichts neues gelernt. x Zeit/ 0 Lernerfolg vs. y Zeit/ z Lernerfolg bringt für

0 < x < y < z irgendwie trotzdem im zweiten Fall ein besseres Lernergebniss.
Thema: Ein Draftexperiment
Neon

Antworten: 625
Hits: 190.596
28.02.2011 17:08 Forum: Artikeldiskussionen


Zitat:
Die Sphere ist totaler Mist, wieso würde jemand das Ding rauspicken?
Da sammel ich lieber offcolor Myrs auf.


jaaaa....ne. Ich würd ja ne Begründung geben, warum ich dir wiederspreche, aber da du auch keine gegeben hast: Nein, ist sie nicht! Das wars
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 112 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Impressum | Datenschutz